15.09.06 21:15 Uhr
 222
 

Fußball-WM der Behinderten: Deutschland siegt im Spiel um Platz drei

In Essen gewann die deutsche Fußball-Nationalelf der Menschen mit Behinderung gegen Südafrika mit 4:0.

Ahmed Demir traf in der 32. Spielminute zum 1:0. Andreas Timm schoss das 2:0 nur vier Minuten später. Erneut traf Andreas Timm zum 3:0 in der 73. Minute. Ahmed Demir sorgte in der 81. Minute für den 4:0 Endstand.

Ahmed Demir hat damit acht WM Treffer erzielt. 6.000 Zuschauer waren in Essen dabei. Das Endspiel findet zwischen Holland und Saudi-Arabien am Samstag statt.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Deutsch, Spiel, WM, Platz, Behindert
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2006 21:12 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau wie die A-Nationalmannschaft den 3. Platz geholt. Ist doch ein schöner Abschluß für die Jungs.
Kommentar ansehen
15.09.2006 22:32 Uhr von rosephantom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OLLEEEEE: Find ich super, dass es sowas gibt und die habens echt verdient! Weiter so!
Kommentar ansehen
15.09.2006 22:46 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Wunder mit einem "Hexer" als Trainer schade das sein Zauber immer nur für eine Saison reicht...
Kommentar ansehen
16.09.2006 01:23 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geeeeeeeeiiloooomat: wieder dritter. super und herzlicher glückwunsch. vielleicht engagiert sich der herr daum über die wm hinaus und hilft den spielern weiter. wäre wünschenswert.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?