15.09.06 20:31 Uhr
 417
 

Indien: Neue vielfarbige Vogelart entdeckt

Tiere sterben nicht nur aus, manchmal findet sich auch eine ganz neue Spezies. Im Nordosten Indiens haben ein Astronom und ein Ornithologe eine ganz neue Vogelart entdeckt.

Der vielfarbige Vogel trägt nun den Namen "Bungun Liocichla" und nach einem örtlichen Volkststamm benannt.

Die Entdeckung wurde bereits am 25. Mai gemacht. Bevor die neue Spezies nicht sicher bestätigt werden konnte, wurde dies aber geheim gehalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dennisk
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entdeckung, Indien, Vogel
Quelle: edition.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2006 20:50 Uhr von Anny27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh wie schön!! dann gibt es ja doch noch schöne Nachrichten auf dieser schönen Erde!!!! Das freut mich doch sehr zu hören!!!
Kommentar ansehen
15.09.2006 22:16 Uhr von pint
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn das nicht mal zu der frage führt: wieviele uns unbekannte tierarten wir schon ausgerottet haben....
Kommentar ansehen
16.09.2006 15:58 Uhr von Der Seher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber bitteschön: das war doch daniela kübelzicke die im urlaub in indien auf einem baum kletterte und zwitscherte vögelt mich und..................

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?