15.09.06 20:30 Uhr
 75
 

Die "Viennabiennale" startet am 21. September

In Wien findet erstmals eine Kunst-Biennale statt. Vom 21. September bis zum 10. Oktober kann man die "Viennabiennale" besuchen.

50 junge internationale Künstler sind dabei vertreten. An rund vierzig Schauplätzen wird man ihre Werke betrachten können.

Unter den Künstlern sind unter anderem der Slowake Erik Binder, der Bulgare Kamen Stojanov, der Slowene Branko Suhy, Timo Veitinnen und Sigismond Vajay. Die Auswahl der Künstler haben internationale Künstler getroffen.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: September
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht
Riesiger Propfen in Kanalisation: Londoner Stadtmuseum möchte "Fettberg" kaufen
Katholiken: Ehe-Annullierungen steigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2006 20:22 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erst die "Nacht der Musik" und nun dieses Event. Wien möchte wohl Kultur Hochburg Nummer Eins in Europa werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?