15.09.06 20:21 Uhr
 111
 

2. Fußball-Bundesliga: Acht Tore beim Spiel Essen gegen Jena

In einem Freitagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga trennten sich heute Abend Rot-Weiß Essen und Carl Zeiss Jena 4:4 (2:1). 13.034 Besucher waren im Stadion.

In der 5. Minute gingen die Gäste durch Kevin Schlitte in Führung. Doch innerhalb von drei Minuten drehte Essen das Spiel durch Tore von Macchambes Younga-Mouhani (16.) und Paulo Sergio (18.).

Essen erhöhte in der 52. Minute durch Victor Hugo Lorenzon (Foulelfmeter) auf 3:1. Drei Minuten danach brachte Christian Fröhlich Jena auf 3:2 heran. Kurz danach (56.) stand es durch Younga-Mouhani 4:2. Sebastian Helbig (58. und 72.) sorgte für das Remis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Bundesliga, Essen, Tor, Jena
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manuel Neuer fällt wegen Mittelfuß-Haarriss komplette Hinrunde aus
Fußball: Iranischer Verband verbietet Frauen auch weiterhin Stadionbesuch
Bundesliga: Fan erhält Stadionverbot, weil er Oralsex mit Eis imitierte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Generaldebatte: Erdogan verlangt mehr Geld für syrische Flüchtlinge in Türkei
Iran kritisiert Uno-Rede von Donald Trump: Solcher Hass gehöre ins Mittelalter
Berliner Gericht stuft Mietpreisbremse als illegal ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?