15.09.06 15:05 Uhr
 790
 

Konzerte abgesagt: Robbie Williams nach Europa-Tour gesundheitlich angeschlagen

Robbie Williams hat seine Konzerte in China und Indien gestrichen. Wie seine Organisatoren mitteilten, sei Williams nach seiner Europa-Tour nicht mehr in der Lage weiter zu machen.

Man befürchte ernsthafte Gesundheitsprobleme, wenn Williams seine Konzerte in Shanghai und Bombay doch noch durchführen würde.

Das größte Rockkonzert in China haben bislang die Rolling Stones gegeben. Robbie Williams wird diesen Rekord nun nicht mehr brechen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dennisk
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Europa, Konzert, Tour, Williams, Robbie Williams
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten
Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace
Robbie Williams Ehefrau gibt zu, Orgasmen ab und an vorzutäuschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2006 15:19 Uhr von -RockyTR-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er wird: nur noch erbrechen können....^^
was hat der denn ? Hat der etwa Bill von Tokio Hotel gesehen ?? Na dann is alles klar !
Kommentar ansehen
15.09.2006 16:05 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Taktik: Wohl eher nur Taktik.
Der wird in China und Indien nicht so bekannt sein.
Deswegen auch weniger Kartenverkäufe.
Was man aber ungern zugibt. Deswegen die Krankmeldung.
Gegen die Rolling S. ist der doch ne ganz, ganz kleine Nummer.
Kommentar ansehen
15.09.2006 22:13 Uhr von galgo espagnol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ urinstein - drogen ??? ist das das zeug was mick jagger seit
45 jahren einwirft? :-)
Kommentar ansehen
16.09.2006 21:59 Uhr von temperance
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mh schade: da hatte ich doch glatt tickets für china, wo soll ich jetzt hin mit denen?

robbie muss und soll eben in good old europe bleiben

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten
Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace
Robbie Williams Ehefrau gibt zu, Orgasmen ab und an vorzutäuschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?