15.09.06 14:38 Uhr
 891
 

USA: "Schwere Geburt" - Frau brachte 6,73 Kilogramm schweres Baby zur Welt

Im Krankenhaus von Norwich im US-Staat Connecticut hat Marie Michel ihr fünftes Kind zur Welt gebracht. Allerdings ist Stephon Hendrix Louis Jean kein "normales" Baby. Der "Kleine" wiegt 6,73 Kilogramm und ist 58 Zentimeter groß.

Allerdings stellte das Baby keinen neuen Weltrekord auf, da bereits ein kolumbianisches Baby mit 7,01 Kilogramm zur Welt kam. Im Krankenhaus mussten die Schwester dem Neugeborenen Strampelanzüge für sechs Monate alte Kinder geben.

Die Mutter des Kindes sagte, dass sie müde und glücklich zugleich ist, da die letzten Wochen anstrengend waren. Ihre bereits gekaufte Babykleidung wird sie wahrscheinlich umtauschen müssen, so die 36-Jährige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Frau, Welt, Baby, Geburt, Kilogramm
Quelle: wcm.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2006 15:40 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sicherlich gibt es da eine deutsche Verwandtschaftslinie mit Namen Kohl.
Kommentar ansehen
15.09.2006 19:44 Uhr von borg0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Babykleidung: Wieso muss sie die Umtauschen, bekommen Mütter vor der Geburt nicht gesagt wie groß ihr Kind ungefähr sein wird? Sorry für die Frage, aber als Mann ist man da nicht so informiert ;-)
Kommentar ansehen
15.09.2006 23:15 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borg: Doch, doch, die werden schon "vermessen". Aber das ist nicht sehr verlässlich, da die Vermessung zweidimensional abläuft und wenn du im Ultraschall um einen Millimeter abweichst, dann ergibt das gleich eine FEhlmessung um mehrere Zentimeter. Da ist dann z.B. 58 statt 52 leicht drin. Und wiegen kannste die Würmchen natürlich erst recht nicht.

Bin jedenfalls froh, dass mein Kleiner mit 49cm absolut Normalmaß hatte.
Kommentar ansehen
15.09.2006 23:40 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sofort mit Atkins Diät auf abnehmen bringen. Fleisch kann er nicht essen? Vorkauen Vorkauen.:)
Kommentar ansehen
15.09.2006 23:40 Uhr von ggggtttt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: bestimmt war daran nit alles sooo normal und man musste mit Hormonen nachhelfen...Sowas gibts dann immer wieder, zwar nit so extrem, aber naja ;)
Kommentar ansehen
15.09.2006 23:43 Uhr von Hämorrhoidenkönig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich war: dar schon größer, bei meiner geburt (7,02Kg war ich schwer, hatte man aber vergessen ins rekordebuch aufzunehmen)
Kommentar ansehen
16.09.2006 06:48 Uhr von Jigsaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@whitechariot: "Sicherlich gibt es da eine deutsche Verwandtschaftslinie mit Namen Kohl."

lol jau oder mit Namen Zornworm hehe^^
Kommentar ansehen
16.09.2006 13:23 Uhr von iLL.k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso kauft sie neue Kleidung: Wenn sie doch schon 4 Kinder vorher hatte.. sorry aber das passt nicht zusammen.
Kommentar ansehen
16.09.2006 13:55 Uhr von Equitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm also ich kann mir das irgendwie net ganz vorstellen
wie groß ist den bitte die frau??????
Kommentar ansehen
16.09.2006 15:28 Uhr von Kamikazepanda
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
54cm: war ich bei meiner geburt groß, also nichts besonderes
Kommentar ansehen
16.09.2006 23:12 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na, die wird wohl froh sein, dieses gewicht nicht mehr mit sich rumschleppen zu müssen....
Kommentar ansehen
17.09.2006 14:11 Uhr von Rpnya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: war 38 cm groß, obwohl ich am errechneten Datum geboren wurde... war immer knapp unter der Mindestgrenze...
mitlerweile bin ich 1,60m mit 18 Jahren... ich werd wohl nicht mehr wachsen^^

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?