15.09.06 10:27 Uhr
 433
 

Matchplay-WM: Aus für Tiger Woods in der ersten Runde

Ein schnelles Aus erlebte Tiger Woods bei der Matchplay-WM in England. Bereits in der ersten Runde unterlag Woods seinem Landsmann Shaun Micheel.

Der Weltranglisten 77. Micheel gewann die Partie gegen den Weltranglisten Ersten Woods mit 4 und 3.

Micheel qualifizierte sich mit seinem Sieg gegen Woods für das Achtelfinale der mit fast 1, 5 Millionen Dollar dotierten Matchplay-WM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: teledealer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Runde, Tiger, Tiger Woods, Match
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Golf-Superstar Tiger Woods gibt Medikamentenprobleme zu
Alkohol am Steuer: Golfstar Tiger Woods festgenommen
Golf: Tiger Woods plant großes Comeback

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2006 11:56 Uhr von tobo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwann verliert man halt und Tiger Woods wird sich bestimmt nicht beschweren!! Immerhin ist er meines Wissens schon seit 10 Jahren an der Spitze der Profi-Golfer und ist in dieser Zeit zum reichsten Sportler der Welt geworden. Er soll durch Preisgelder und Werbeverträge schon knapp 1 Milliarde gemacht haben!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Golf-Superstar Tiger Woods gibt Medikamentenprobleme zu
Alkohol am Steuer: Golfstar Tiger Woods festgenommen
Golf: Tiger Woods plant großes Comeback


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?