15.09.06 09:18 Uhr
 116
 

US-Erdgasvorräte wachsen an - Ölpreis stabilisiert sich bei 63 US-Dollar

Das Energieministerium der USA gab gestern Abend bekannt, dass die Erdgasvorräte deutlich höher sind (plus zwölf Prozent), als in dieser Jahreszeit üblich. Darüber hinaus liegen auch die Heizölbestände auf einem hohen Niveau.

Diese Daten sorgten dafür, dass sich der Ölpreis heute Morgen im asiatischen Handel stabilisiert hat. Zuletzt kostete ein Barrel (159 Liter) der Sorte West Texas Intermediate 63,20 (gestern Abend: 63,22) US-Dollar.

In Nigeria beendeten die Ölarbeiter die Arbeitsniederlegung, auch dies sorgte für Druck auf den Ölpreis.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, Ölpreis, Erdgas
Quelle: www.finanznachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"
China: Apple räumt ein, dass Schüler illegal für iPhone-Produktion arbeiten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2006 14:20 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der ölpreis stabilisiert sich weil: die erdgasvorräte mehr sind als gedacht.....hä?!
das mit nigeria kann ich ja noch mit dem ölpreis verbinden aber erdgas??? die verarschen uns dermaßen und keiner tut was dagegen.
Kommentar ansehen
17.09.2006 23:41 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja wie gesagt, beim kleinsten Furz eines saudischen Ölmultis steigt der Preis wieder rapide an!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

300 EUR Strafe für verweigertes Aufstehen
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?