15.09.06 08:38 Uhr
 1.218
 

BFG bringt übertaktete Geforce-Karten auf den Markt

BFG hat zwei von vornherein übertaktete Grafikkarten vorgestellt. Bei den Karten handelt es sich um die Modelle Geforce 7900 GS OC und die Geforce 7950 GT OC.

Die Geforce 7950 GT OC ist mit 565 Megaherz Chiptakt und 715 Megaherz Speichertakt ausgestattet. Das bedeutet eine Übertaktung von jeweils 15 Megaherz. Die Gefoce 7900GS OC kommt mit dem normalen Speicher- und 525 Megaherz Chiptakt.

Die eigentliche Taktung der 7900 GS OC liegt bei 450 Mhz Chiptakt. Der Speichertakt liegt bei 660 MHz. Die übertaktete 7900 GS OC liegt bei 220 Euro, die 7950 GT OC soll rund 330 Euro kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Markt, Karte, Geforce
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Kampf gegen Klickfallen im Internet
Massive Probleme bei "Pokémon Go"
Schweden: Implantierte Chips als Zugtickets eingeführt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2006 13:34 Uhr von LMS-LastManStanding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: übertakten tu ich lieber selber und zahl net mehr geld dafür^^ klar risiko is da, aber bisher is mir noch keine karte abgeraucht oder ich hätte garantie gebraucht.
Kommentar ansehen
15.09.2006 16:20 Uhr von iLL.k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zumal 15mhz so gut wie garnichts sind..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?