15.09.06 11:24 Uhr
 472
 

Unappetitlicher Verdacht: Papst-Messe mit Gammelfleisch versorgt?

Die Staatsanwaltschaft verfolgt einen grauslichen Verdacht: Sind Pilger und Kircherwürdenträger der Papstmesse mit Gammelfleisch verköstigt worden?

Tatsache ist: eine Firma aus Bad Windsheim hatte die ca. 7000 Besucher der Papstmesse auf dem Islinger Feld in Regensburg verköstigt. Tags davor war ein LKW dieser Firma mit gammeligem Fleisch von der Polizei aufgehalten worden.

Dieses war für ein Volksfest bestimmt gewesen. Erste Nachforschungen ergaben keinen Verdacht auf Verkauf von gammeligem Fleisch auch in Regensburg. Bei einer anderen Firma bei Würzburg wurden allerdings 17 Tonnen Verdorbenes (Fleisch,..) gefunden.


WebReporter: haraldh1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Papst, Messe, Verdacht, Gammelfleisch
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2006 00:40 Uhr von haraldh1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sage lieber nichts mehr zu dieser News, nur soviel: Wen immer diese Berichterstattung ärgert, sie existiert in mehreren ganz legalen Medien.
Und wenn sich nur 1 von 10 Verdachtsfällen später auch bestätigt, ist dies grauslich genug!
Kommentar ansehen
15.09.2006 12:10 Uhr von India.Arie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie amüsant. Hätten sie mal besser mehr gebetet... *lol*

Ach naja, was soll man dazu sagen, außer:
BILDZEITUNG!!!!
Kommentar ansehen
15.09.2006 12:19 Uhr von alphanova
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja ich sags ja.. religion ist gesundheitsschädlich *lol*

vielleicht hat sich der hersteller gedacht "hey was für die mülltonne gut ist, kann für den papst ja nicht schlecht sein" *g*
ansonsten hab ich den eindruck dass ein stück vom vergammeltem fleisch selbst (also jetzt nicht der papst ne? sondern eher das was gegessen werden sollte) auf direktem weg zum BILD chefredakteur gelaufen ist um von diesem skandal zu berichten
Kommentar ansehen
15.09.2006 12:48 Uhr von ccwm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn der Papst Gammelfleisch isst, grenzt das dann nicht an Kanibalismus?
Kommentar ansehen
15.09.2006 14:16 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum: sollte der papst was anderes essen dürfen als wir???
Kommentar ansehen
15.09.2006 14:17 Uhr von ~frost~
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bad Windsheim: Die gute Metzgerei aus Bad Windsheim wollte den Papst umbringen...
schön und gut, aber was hat das mit einer BILD-lüge zu tun?
Kommentar ansehen
15.09.2006 14:22 Uhr von 500462
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
überschrift schwachsinn: "Zwar gibt es nach ersten Ermittlungen keine Hinweise darauf, dass auf dem Islinger Feld auch gammeliges Fleisch verkauft wurde"

Aufgeblähter Ballon von Bild. Einfach was behaupten obwohl nix war. gar nix war. mussten wohl nur den platz auf der webseite füllen
Kommentar ansehen
15.09.2006 14:27 Uhr von ~frost~
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso Schwachsinn? Bild ist nicht die einzige Redaktion die solche Behauptungen aufstellen.
Nur weil die BILD _auch_ davon berichtet, soll das gleich alles gelogen sein? I don´t think so...
Kommentar ansehen
15.09.2006 14:43 Uhr von 500462
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schwachsinn weil "Zwar gibt es nach ersten Ermittlungen keine Hinweise darauf, dass auf dem Islinger Feld auch gammeliges Fleisch verkauft wurde"

du musst auch lesen.
Kommentar ansehen
15.09.2006 14:44 Uhr von floutsch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo war das Gammelfleisch? Also ich war dort und ich wüsste echt nicht, wo da irgendwas mit Fleisch verkauft oder ausgegeben worden wäre. Es wurden lediglich Bananen, Müsli-Riegel und Wasser verteilt. War das im VIP-Bereich? Gab´s da Döner? :)
Kommentar ansehen
15.09.2006 14:54 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@500462: du bist aber echt pingelich *g* Es liest sich doch so schön.
Der Papst in Bayern, zur gleichen Zeit Gammelfleisch, die Bild wäre nicht die Bild, wenn die nicht den Brückenschag hinbekommen hätte, und eine bestimmte Klientel nimmt so was ja auch gerne an, wer fragt da schon so pingelich nach der Realität. Spielverderber *g*
Kommentar ansehen
15.09.2006 15:21 Uhr von ~frost~
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhh: ich komme aus Bad Windsheim, und hier ist das in aller Munde. Ich kenn auch die besagte Firma bzw Metzgerei die das Gammelfleisch geliefert hat.
Stand alles in der Lokalen Zeitung, BR3 hat die Metzgerei gefilmt, in Pro7 Nachrichten wurde das erwähnt...
Was soll man nun davon halten.. schwierig schwierig.
Kommentar ansehen
15.09.2006 15:35 Uhr von floutsch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@~frost~: Das Gammelfleisch in aller Munde? Bääääh! :)
SCNR

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Ärzte warnen vor Trend: Frauen reinigen Vagina mit Gurken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?