14.09.06 21:36 Uhr
 997
 

Düsseldorfs Oberbürgermeister gab "Tatort"-Produzenten keine Dreh-Genehmigung

Da die Produzenten für eine Folge des in Münster spielenden "Tatorts" für eine Friedhofs-Szene in Köln keine Genehmigung bekamen, wollten sie drei Nächte am Düsseldorfer Nordfriedhof drehen.

Daraus wird aber nichts, weil der Düsseldorfer Oberbürgermeister Erwin es nicht erlaubt. Michael Kosiedowski, der für Erwin die Medienwirtschaft betreut, begründet die Absage damit, dass sich Düsseldorf nicht nur als Notlösung für Köln betrachtet.

So profitiert Köln vom "Tatort"-Dreh, weil die Crew dort übernachtet und die Stadt wegen der Produktion Steuern einnimmt. Der Stadt Düsseldorf bliebe nur eine Danksagung im Abspann.


WebReporter: stellung69
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Düsseldorf, Tatort, Produzent, Dreh, Genehmigung, Oberbürgermeister
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario"-Animationsfilm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2006 21:24 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das nächste Kapitel in der Rivalität zwischen Köln und Düsseldorf; die Begründung des Medienmanagers halte ich allerdings für etwas übertrieben.
Kommentar ansehen
14.09.2006 22:24 Uhr von dennisk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas beklopptes!!! Manchmal übertreiben diese Rheinländer es aber auch mit ihrer Rivalität.... ein Hoch auf alle Ostfriesen! ;)
Kommentar ansehen
14.09.2006 22:34 Uhr von lukim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: bin auch aus düsseldorf und ich hab kein problem mit kölnern.

was soll denn dieser ganze scheiß, als ob das irgendwas bringen würde!

ist doch wohl scheißegal wo die den scheißfilm drehen; und soviel wird die scheißstadt köln durch die scheißübernachtungen der scheißcrew jetzt auch nicht verdienen.

wer scheiße findet darf sie behalten.
Kommentar ansehen
14.09.2006 22:58 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ lukim: das gehört nunmal dazu und muss alles mit einem zwinkern betrachtet werden.

ich wünschte jeder wär ein düsseldorf, überall wärs so wie hier *sing* ^^
Kommentar ansehen
14.09.2006 23:11 Uhr von lukim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@s8472: hast ja recht, düsseldorf über alles^^
Kommentar ansehen
14.09.2006 23:18 Uhr von KingRaptor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dass Düsseldorfer nich die Schlausten sind, haben sie ja schon oft bewiesen. In ihrem Fernsehturm (210m ü NN) wird kein Fassbier ausgeschüttet, weil es angeblich zu gefährlich is, CO2 in dieser Höhe zu lagern. Aus dem selben Grund gibt es z.B. auch in ganz München (519m ü NN) kein Fassbier ;-)
Kommentar ansehen
15.09.2006 00:28 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nu ja: das ist schon verständlich. das hilton würde sich auch freuen wenn du, von mc doof kommend, gerade mal zum kacken vorbeischauen würdest.
Kommentar ansehen
15.09.2006 01:24 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Boulevardschmierfinken mal wieder In Köln bekommt das Filmteam keine Drehgenehmigung um nachts auf einem Freidhof zu filmen, was ja auch zwecks Totenruhe und so normal ist.

Darauf fragen sie einfach die nächsten (was ja auch normal ist) und fahren sich ebenfalls eine Absage ein.

Soweit so normal und nichts ungewöhnliches oder gar berichtenswertes.

Nun kommt aber so eine Trollnase daher und möchte eine Story schreiben und erinnert sich an eine Rivalität der beiden Städte, dreht die Geschichte etwas um, dichtet ein bisschen was dazu, und schmückt das ganze mit aus dem Zusammenhang gerissenen Zitaten aus, und schon hat er wieder ein paar Euro verdient.
Kommentar ansehen
15.09.2006 09:18 Uhr von beisser1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist denn mit der Totenruhe ? Auf´m Friedhof drehen,hahaha,die sollen auf ihrem eigenen Friedhof drehen,dem mit den dümmsten Ideen.
Kommentar ansehen
15.09.2006 14:07 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
leicht übertrieben: der geltungswahn dieses bürgermeisters. lächerliches konkurrenz-gehabe

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?