14.09.06 20:46 Uhr
 559
 

Marihuana in Palermos Stadtpark gezüchtet

Die italienische Polizei hat zwei Brüder verhaftet, die Marihuana in einem der größten Stadtparks in Palermo/Sizilien, gezüchtet haben sollen.

Die beiden Männer im Alter von 25 und 30 Jahren hatten es bereits geschafft rund 20 bis zu zwei Meter große Pflanzen im "Parco della Favorita" heranzuziehen.

Bei einer anschließenden Hausdurchsuchung stellten die Beamten bis zu 3.000 Samen, weiteres Marihuana und Geld sicher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dennisk
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Stadt, Marihuana
Quelle: today.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2006 22:42 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Und die Mafia macht weiter ihre Geschäfte.

Mannnn das ist doch ne schöne Parkbegrünung. Hab ich auch schon mal gemacht.(waren nur männliche Pflanzen)
Hier der Park.
-->http://megaupload.de/...

Wurden leider 2 Monate später ausgegraben.

Mfg jp
Kommentar ansehen
15.09.2006 00:38 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja ja: keiner kennt es, hat es je besessen oder gerochen.
und jedes jahr findet irgend ein penner eine kleine kultur im wald, im park oder sonst wo.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?