14.09.06 19:11 Uhr
 46
 

Deutscher Aktienindex nach Berg- und Talfahrt über der 5.900-Punkte-Marke

Nachdem der Deutsche Aktienindex (DAX) am Vormittag zugelegt hatte, gab er die Gewinne wieder ab. Der DAX notierte zum Handelsende bei einem Plus von 0,02 Prozent und ging mit 5.907,37 Zählern aus dem Handel.

Der MDAX stieg um 0,29 Prozent und beendete den Handel mit 8.266,46 Punkten.

Zu den Tagessiegern gehörten heute u.a. die Titel von MAN (plus 5,1 Prozent), VW und E.ON. Die Werte von ThyssenKrupp (minus 0,5 Prozent), BASF (minus 1,4 Prozent), Siemens und Deutsche Telekom waren auf der Verliererseite zu finden.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Aktie, Marke, Punkt, Aktienindex, Berg
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin startet erneut, in jetzt regulierter Börse durch, mit 18 850 Dollar
Einzelhandel enttäuscht von Weihnachtsgeschäft: Sonntagsöffnungen gefordert
Birkenstock verkauft nicht mehr bei Amazon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2006 23:40 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin gespannt, wann der DAX mal wieder in Regionen des Jahres 1999/2000 vorstoßen kann...........

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?