14.09.06 18:21 Uhr
 133
 

Prinz Charles und seine Frau Camilla besuchen Pakistan trotz Terrorgefahr

Der Aufenthalt eines britischen Thronfolgers in Pakistan ist zurzeit mit einem nicht geringen Risiko verbunden. Davon lässt sich Prinz Charles aber nicht beirren und wird seinen Besuch in dem Land wie geplant durchführen.

Der Thronfolger wird zu dem offiziellen Anlass von seiner Frau Camilla begleitet, die dem Risiko ebenso furchtlos gegenüber tritt. Die beiden wollen im Rahmen des Besuches für ein besseres Verständnis zwischen den Religionen werben.

Unterdessen tauchen neue Schlagzeilen aus dem Nachbarland Indien auf. Dort wird Pakistan in der Zeitung "Times of India" als "Terror-Fabrik" bezeichnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Terror, Pakistan, Prinz
Quelle: www.gala.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona
Sophia Wollersheim zeigt ihre Taille nach Rippenentfernung erstmals ohne Korsett
Zur Sonnenfinsternis: Bonnie Tyler singt auf Schiff "Total Eclipse of the Heart"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?