13.09.06 19:16 Uhr
 2.315
 

Niederlande: In Diskotheken werden immer häufiger "Erospartys" veranstaltet

Veranstaltungen wie "Ex Pornstar", "Little Sins" oder "Wasteland" nennen sich Erotikpartys, die jetzt immer öfter in niederländischen Diskotheken stattfinden. Die Zahl solcher Veranstaltungen hat sich seit dem Jahr 2000 mehr als vervierfacht.

Es gibt bereits viele Diskotheken, die über Darkrooms verfügen, in denen sich die Gäste vergnügen können. Die Veranstaltung "Wasteland" ist eine spezielle Feier für Fetischisten in Amsterdam. Dabei werden sogar kostenlos Kondome an die Gäste verteilt.

Es gibt aber auch Gegner solcher Veranstaltungen. In der Stadt Nijmegen wurde eine Diskothek von der Polizei beobachtet. Man habe dann dort gewisse sexuelle Praktiken verboten. Um welche Praktiken es sich dabei handelte, wurde nicht erwähnt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Berliner_Pflanze
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Niederlande, Disko, Diskothek
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot
Mannheimer wird mit drei richtigen Lottozahlen zum Millionär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2006 19:13 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine schlechte Idee, viele Diskotheken kurbeln dadurch sicher ihr Geschäft an.
Solange der Jugendschutz eingehalten wird, gibts nicht dagegen zu sagen.
Kommentar ansehen
13.09.2006 19:45 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sex hat sich schon immer gut verkauf: das ist so seit es menschen gibt.
Kommentar ansehen
13.09.2006 19:52 Uhr von India.Arie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich gut: Es gibt so viele Menschen, die auf Sex in der Öffentlichkeit oder extravagante Praktiken stehen... also warum nicht?
Ich stimme aber dem Autor zu: der Jugendschutz muss dabei natürlich unbedingt gewährleistet sein.
Kommentar ansehen
13.09.2006 20:00 Uhr von India.Arie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Dabei ergibt sich natürlich auch die Möglichkeit, an einem Abend in einer Disco mehrere Leute kennenzulernen und mit ihnen direkt vor Ort Sex zu haben. So muss man sich am nächsten Morgen wenigstens keine Gedanken machen, wie man sie so schnell und freundlich wie möglich aus der Wohnung bekommt *lol*.

Ps.: Ob man mit den Leuten nacheinander oder zeitgleich Sex hat, steht natürlich auf einem anderen Blatt. ;)
Kommentar ansehen
13.09.2006 20:14 Uhr von SebbyOne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nette Idee,solange der Jugendschutz eingehalten wird, und sicher sehr gewinnbringend;) Nur was mich interessieren würde, wie sieht das Verhältniss Männlein/Weiblein denn aus?!
Kommentar ansehen
13.09.2006 20:27 Uhr von the_quilla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe... kennt einer die: drunken sex orgie videos?
dachte immer das sei inszeniert...
Kommentar ansehen
13.09.2006 20:27 Uhr von Kernspecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aufregung um dieses thema kann ich überhaupt nich verstehen. ich finde das völlig in ordnung, sex ist so alt wie die menhscheit. und auch die verklemmten konservativen sind niocht aus dem reagenzglas gekrochen gekommen...
tz ...
Kommentar ansehen
13.09.2006 20:28 Uhr von India.Arie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ SebbyOne: Bei den meisten Fetisch-/Erotik-/SM-Partys wird streng darauf geachtet, dass der Anteil an Männern und Frauen ausgeglichen ist. Es werden also Paare ohne weiteres rein gelassen, Single-Männer müssen aber so lange draußen bleiben, bis die Anzahl der Frauen wieder entsprechend ist. Das hat natürlich für die, die rein kommen, den Vorteil, dass sie theoretisch auch eine Frau dort finden... und umgekehrt.
Ob das bei solchen Veranstaltungen, wie in der News beschrieben, auch so ist, ist eine andere Frage. Wäre aber mal interessant.

Ich muss aber sagen, gerade bei SM-Partys finde ich den Dresscode sehr wichtig. Ich mag nicht zu sowas gehen und dort Typen in kurzen Hosen und Hawaiihemd sehen. Das macht die Stimmung dann doch irgendwie kaputt. Darum denke ich, dass das Niveau von solchen Disco-Erotik-Partys im Allgemeinen wahrscheinlich nicht so hoch ist.
Kommentar ansehen
13.09.2006 21:36 Uhr von wise_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es heißt ja nicht umsonst: sex sells...
Kommentar ansehen
13.09.2006 22:46 Uhr von grillen&chillen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Och wie schön dass ich in Holland wohne:D

Allerdings gab es in meiner Stadt so eine Party noch nicht.
Kommentar ansehen
13.09.2006 23:01 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja solange sich die Beteiligten was überziehen sehe ich da eigentlich auch kein Problem. Wäre zwar nichts für mich persönlich, aber wenn jemand den schnellen Sex für Lau sucht ist das bestimmt ne Option.
Kommentar ansehen
14.09.2006 07:54 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre nix für mich, da treff ich mich lieber zu nem ganz normalen Date ... allein schon den ganzen Tag nervös zu sein, ob die Frau die man abends zweisam trifft die richtige ist, wie der Abend weiterverläuft etc. ist mir tausend mal mehr wert, als irgendwo hin zu fahren, man weiß man poppt abends, fertig. Wenn man Sex nur noch aufs ficken reduziert, geht doch alles vom Reiz komplett verloren. Diese typische Angespanntheit, das nervöse im Bauch usw. ist doch dann alles für den Arsch. Aber jedem das seine...
Kommentar ansehen
14.09.2006 09:17 Uhr von marinos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Summertime: genau meine meinung, die Menschheit gibt immer schneller ihr größtes körperliches Geheimnis für nix preis.
schade schade ...

der sinn dabei geht irgendwie auch verloren, es wird alles nur noch auf die befriedigung des triebes reduziert !
Kommentar ansehen
14.09.2006 09:41 Uhr von bueyuekt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Ist doch zum Teil in Deutschland auch so...

Vielen Discos wird doch schon live auf den
Tanzflächen gepoppt und ohne das es eine
Erosparty ist...

Bruder ist Club-DJ...für den ist es eher was ausser-
gewöhnliches, wenn mal keiner poppt....
Kommentar ansehen
14.09.2006 10:44 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Matthias: Ähm... ist es wirklich die Natur des Menschen auf der Tanzfläche einer Disko zu poppen während hunderte Leute drum herum tanzen? Das klingt mir eher nach dem Verhalten von Affen. Aber von denen sind viele Diskogänger ja eh nicht mehr weit entfernt...
Also MEINE Natur ist das jedenfalls nicht!
Kommentar ansehen
14.09.2006 14:53 Uhr von MadNight
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cool: Also das sollte es mal alles in Deutschland geben aber nein wir sind ja mal wieder überkorrekt und legen kaum wert drauf...
Kommentar ansehen
14.09.2006 16:03 Uhr von 500462
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also bei mir wars mal so: als ich in der disse war, hat sich auch so ne blonde an mich rangemacht. da ist auch mehr als tanzen gewesen. die hat ihre hand weit in meiner hose gehabt.

danach sind wir noch in ein nebenzimmer und da gings rund.
Kommentar ansehen
14.09.2006 17:04 Uhr von YDLucaZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ hady: Naja du bist -nehme ich einfach einmal an- auch nur ein Mensch, und die meisten Menschen (hauptsächlich Männer) haben eben gewissen Triebe, wie Affen eben auch. Klar ist es nicht ganz normal mitten in der Öffentlichkeit Geschlechtsverkehr zu haben aber es "wäre" ohne gesellschaftlichen Strukturen normal... Was mein/dein Vorredner aber kritisieren wollte war wohl, dass es den anschein hat, dass Sex unter Judendlichen öffentlich "verboten" wird und dadurch indirekt mit illegalem eingestuft wird...

Gz L
Kommentar ansehen
14.09.2006 23:13 Uhr von Poncia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Swingerclubs: Ich muß ehrlich sagen, ich sehe jetzt keinen großen Unterschied zwischen diesen Erospartys und Swingerclubs, und die gibt es durchaus auch in Deutschland.
Gut, in der Disco kann ich hinterher oder vorher noch tanzen und im Swingerclub eventuell nicht, das kann ich nicht so genau beurteilen.
Und das Jugendliche durchaus Sex haben dürfen ist schon in Ordnung, aber Teil an Sexorgien dürfen sie nicht haben, sie dürfen schließlich auch keine P***** sehen, das nennt man Jugendschutzgesetz, und das halte ich durchaus für sinnvoll.
Grüßle
Kommentar ansehen
15.09.2006 14:11 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein geniale: geschäftsidee. holland ist ein wenig liberaler als unser spießertum, sowas wäre in deutschland nie möglich.
Kommentar ansehen
15.09.2006 21:41 Uhr von India.Arie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ 500462: Uuuuuuuuiiiiiiiiiiiiiiiiiih, toooooooooll!

Und sonst... ?
Kommentar ansehen
15.09.2006 23:01 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..gibt solche Dissen auch in Deutschland. Zwar läuft das unter Swingerclub aber Tanzfläche,Musik,DJ usw. alles da.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?