13.09.06 18:45 Uhr
 337
 

Fischerboot stieß mit Walen zusammen und sank

Bei einem Zusammenstoß mit mehreren Walen ist ein indonesisches Fischerboot leck geschlagen und gesunken. An Bord des Bootes waren sechs Fischer von der indonesischen Insel Borneo. Dies berichtet die Zeitung "Kompas".

Nachdem das Boot gesunken war, trieben die Besatzungsmitglieder noch für fünf Stunden im Meer, bevor sie von einem anderen Fischerboot aufgefischt wurden.

Wale durchschwimmen oft die Region der indonesischen Inseln. Die Region ist für die Wale die Verbindung zwischen dem Indischen Ozean und dem Südchinesischen Meer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fisch, Fischer
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2006 19:02 Uhr von Krusinator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bomb the whales!
Something must be bombed!
Kommentar ansehen
13.09.2006 19:39 Uhr von mutschy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rache der Natur? Wenn ichs nich besser wüsste, würde ich sagen, das war die Rache der Natur.

Ich bin beileibe kein "Öko", aber man macht sich so seine Gedanken, wenn man so was liest.
Kommentar ansehen
14.09.2006 00:17 Uhr von der_nachdenkliche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
an was denk ich da, man lese das Buch "Der Schwarm"

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?