13.09.06 16:18 Uhr
 2.129
 

Studie: Frühere Pubertät bei Mädchen, die ohne ihren leiblichen Vater aufwachsen

Eine Studie amerikanischer Forscher ergab, dass die Duftstoffe von Vätern die Geschlechtsreife der Töchter beeinflussen. Wachsen die Mädchen ohne ihren biologischen Vater auf, setzt die erste Menstruation im Durchschnitt drei Monate früher ein.

Die Forscher nehmen an, dass dafür die väterlichen Duftstoffe, die Pheromone, verantwortlich sind. Der Grund könnte darin liegen, dass beim Zusammenleben mit dem eigenen Vater Inzucht vermieden werden soll.

Auch die Umgebung scheint die Geschlechtsreife zu beeinflussen. Bei Mädchen aus der Stadt setzt die erste Menstruation auch früher ein als bei Mädchen vom Land. Sie können in der Stadt den Pheromonen des Vaters besser entgehen und nehmen mehr fremde wahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thothema
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Mädchen, Vater
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt
Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2006 16:02 Uhr von Thothema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Setzt die Geschlechtsreife nicht sowieso immer früher ein? Der Unterschied ist ja nicht gerade groß aber interessant ist der Einfluss von Duftstoffen auf einen biologischen Vorgang allemal.
Kommentar ansehen
13.09.2006 16:22 Uhr von myfurde2
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ohje darf man sowas überhaupt öffentlich verkünden?

Normalerweise ist doch alles was mit Kindern/Jugendilchen und Sexualität zu tun hat verboten. BÖSE BÖSE WISSENSCHAFT !
Kommentar ansehen
13.09.2006 16:44 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Nichte: ist 13 lebt auf dem Land und kam mit 10 in die Pubertät.... dass zur Aussagekraft solcher Studien...
Kommentar ansehen
13.09.2006 17:34 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Auch die Umgebung die Geschlechtsreife ...": "Auch die Umgebung die Geschlechtsreife zu beeinflussen."
(3. absatz, erster satz)

fällt noch jemandem auf, dass dieser satz absoluter murks ist?
Kommentar ansehen
13.09.2006 17:40 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Phoebe: Da ist wohl das Wort "scheint" abhanden gekommen.....
Kommentar ansehen
13.09.2006 17:44 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Völliger Blödsinn. "3 Monate" sind kein Zeitraum, dem bei diesem Thema von halbwegs seriösen Wissenschaftlern eine Aussagekraft zugesprochen würde; das ist definitiv zu kurz. Hätten die Wissenschaftler 9 Monate oder 1 Jahr ermittelt, ok, aber so...
Kommentar ansehen
13.09.2006 17:49 Uhr von lostscout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jorka: hätte sie in der Stadt gelebt, wäre sie halt erst mit 10,25 Jahren in die Pupertät gekommen!

Im Bericht wurde doch kein generelles Alter für das Einsetzen der Pupertät genannt!
Kommentar ansehen
13.09.2006 17:55 Uhr von lostscout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Orginaltext strotzt mit Wörten wie:
"Die Forscher vermuten..."
"Das schließen amerikanische Forscher..."
"Dies weise darauf hin..."
"Wissenschaftler vermuteten daher"

Die SSN hört sich an als wären die Aussagen fakt!
Schlecht gemacht!
Kommentar ansehen
13.09.2006 18:31 Uhr von Thothema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kritiker: Erstens kommt in meiner News auch "nehmen an" und "könnte" vor. Somit wird auch klar, dass es kein absult gesicherter Fakt ist.

Und zweitens sind die schärfsten Kritiker nicht gerade sehr aktive Schreiber. Vielleicht weil es nicht gerade leicht ist, komplexe wissenschaftliche Artikel auf 750 Zeichen zusammenzufassen.

Selber (besser) machen wär vielleicht mal ein Versuch wert, oder?

@Phoebe: da fehlt tatsächlich ein "scheint" - Tschuldigung..ich werds korrigieren lassen.
Kommentar ansehen
20.09.2006 23:54 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: denke, dass es eher evolutionsbedingt ist....
schließlich müssen Mädchen immer früher "fickfähig" sein, um das Aussterben der menschlichen Rasse zu verhindern (EVOLUTIONSTECHNISCH)....

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wrestling/WWE: erstmalig wird ein Deutscher Champion
Diese Uni bringt den Studenten Caipirinha bei
AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?