13.09.06 11:57 Uhr
 1.959
 

"The Hobbit" und "Terminator 4": MGM gibt kommende Blockbuster bekannt

Das Filmstudio MGM hat bekannt gegeben, mehrere "große" Filme produzieren zu wollen, die pro Film mit einem Budget von 150 bis 200 Millionen Dollar veranschlagt werden. Damit wurden Gerüchte über eine Verfilmung von "The Hobbit" bestätigt.

Einige dieser Filme hat MGM sogar schon bekannt gegeben. Diese Filme sind "The Hobbit", "Terminator 4" und ein Sequel zu "The Thomas Crown Affair".

Bezüglich "The Hobbit" ist MGM am planen, den Film in zwei Teile aufzuteilen und als Regisseur Peter Jackson zu gewinnen. New Line würde "The Hobbit" mitproduzieren.


WebReporter: Gucky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Termin, Terminator, Der Hobbit, Blockbuster
Quelle: www.cinescape.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2006 11:51 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klasse :), das ist doch mal eine tolle Meldung. Stellt sich für mich nur die Frage on Peter Jackson zusagen wird, zumal er derzeit in viele Projekte eingespannt ist...
Kommentar ansehen
13.09.2006 12:18 Uhr von EraZor2k4
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na das wäre echt geil wenn Peter Jackson da zusagen würde. Ich hoffe das die Terminator 4 dann aber vll. wieder besser hinkriegen als Terminator 3. Bin ich mal gespannt.

MfG
Kommentar ansehen
13.09.2006 12:44 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow: nicht mal gedreht und schon einen Blockbuster !!!!!


Da kann man ja nur hoffen, das die Filme nicht abstürzen wie Superman "Returns".....der sollte ja auch der Blockbuster des Sommers werden.....

oO
Kommentar ansehen
13.09.2006 13:01 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
The Hobbit: ist dcoh schon lange klar. Und Peter Jackson hatte bereits zugesagt, die Regie zu übernehmen. Interessant zu wissen wäre, ob Schwarzenegger den Terminator nochmal spielt.
Kommentar ansehen
13.09.2006 13:09 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir

es stimmr leider nicht ganz so was du über den "Hobbit" sagst. Die Verfilmung stand lange Zeit in den Sternen, weil MGM die Verleih- bzw. Distributionsrecht besitzt und New Line die Filmrechte, d.h. zuerst müssen sich die beiden Studios einig werden, was sie nach der News anscheinend geworden sind.

Peter Jackson woltte den Hobbit eigentlich nicht verfilmen, weil er gerne den Film selbst im Kino sehen würde :). Allerdings hat er schon seine Bereitschaft erklärt, wenn die Studios auf ihn zukommen würden. Leider ist sein Terminplan ziemlich zu, so dass es auch sein kann das ein anderer Regisseur verpflichtet wird. Oder man wartet eben...
Kommentar ansehen
13.09.2006 13:13 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aha: Ham die die Rechte für den kleinen Hobbit doch endlich ergattert. Wurde auch Zeit.
Kommentar ansehen
13.09.2006 13:32 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zum kotzen! versteht mich nicht falsch - ich fände es toll, bilbo´s geschichte im kino zu sehen!

aber warum sollte der in zwei teilen kommen??? doch nur, um mehr kohle zu generieren ...
Kommentar ansehen
13.09.2006 13:41 Uhr von badmeister1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Terminator 4: Pah den Film werde ich mir mit Sicherheit nicht anschauen. Ich hatte sehr lange warten müssen bis ein 3ter teil ins Kino gekommen ist, als ich diesen allerdings angeschaut hatte, währe es besser gewesen wenn sie diesen gelassen hätten.
Kommentar ansehen
13.09.2006 14:17 Uhr von holgerm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@badmeister1980: Ich versteh dich nicht. Ich finde, T-3 ist einer der besten Action Filme.

Was erwartest du von so einem Film? Story? Langweilige Dialoge? Es ist ein Actionfilm und Action und Spannung hat in diesem Film garantiert nicht gefehlt.

Aber T-4 sollte sich noch ein wenig Zeit lassen und wie seine Vorgänger im ~10 Jahres tackt erscheinen.
Kommentar ansehen
13.09.2006 14:51 Uhr von helldog666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@holgerm: Warum denn? Die CGI Technik ist doch auf ihrem Höchstniveau,die sollen einen anständigen Terminator casten, Cameron die Kohle in den Arsch schieben die er haben will, und den Zuschauern ein geilstes Action Sci Fi Highlight präsentieren, mit zb. Kampf eines guten Terminators gegen JK´s (Jägerkiller), und wuchtige Actionszenen die ihres gleichen suchen, gepaart mit dem endgültigen Abschluss der Storyline, und einem vernünftigen logischen Ende.
Kommentar ansehen
13.09.2006 15:00 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@helldog: Und Sex. lol
Kommentar ansehen
13.09.2006 15:30 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na hoffentlich: Peter J. selbst ist ja sehr interessiert am Hobbit Werk.
Und ich bin mir da ganz sicher das er dieses Werk letztlich realisieren wird.
Durch die HdR Trilogie ist er der Auserwählte.
Kommentar ansehen
13.09.2006 16:45 Uhr von Kühlschrank_2k6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: also ich weiß nicht so recht wofür man beim hobbit sooo viel geld braucht. das buch ist ja nicht so wie dhdr, da gibt es nur einen krieg sonst ist der rest ja nicht wirklich so spektakulär
Kommentar ansehen
13.09.2006 21:00 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also vor 1-2 Jahren hat man lesen können, dass T4 aus nicht verwendeten Filmschnipseln des 3.Teils zusammengeschustert werden soll. Weil Arni out of Buisnes .
Kommentar ansehen
14.09.2006 23:50 Uhr von freddy87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Filme: Endlich mal bald wieder neue gute Filme hehe
The Hobbit....ein meiner Meinung nach sehr interessanter Film..ich bin gespannt.....und dann auch noch ein hohes Budget..und Jackson..kann ja nix schief gehn ;)

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?