13.09.06 11:05 Uhr
 546
 

Zweites Kind von Britney Spears per Kaiserschnitt geholt

Das US-Magazin "People" berichtet mit Hinweis auf "eine Quelle aus dem Umfeld der Familie", dass Britney Spears zweites Kind auf die Welt gekommen ist.

Das zweite Kind der 24 Jahre alten Sängerin, ein Junge, soll in Los Angeles per Kaiserschnitt geholt worden sein.

Eine offizielle Mitteilung ihres Managements liegt noch nicht vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Britney Spears, Kaiser, Kaiserschnitt
Quelle: magazine.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2006 11:19 Uhr von MiA.MaX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kaiserschnitt ? Also ich weiss ja ned, aber ich finds ne ziemlich blöde Mode Kinder über nen Kaiserschnitt rauszuholen.

Zum einen isses immer n viel grösseres Risiko für die Mutter, zum anderen isses doch recht unnatürlich....

naja... weiss ned... bin halt ned fan von der "mode-erscheinung"
Kommentar ansehen
13.09.2006 11:25 Uhr von virtualnonsense
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schmerzen sind out mein Junge, Heidi K. hats auch so gemacht und ihre Karriere ist ja immernoch in vollem Gange.. Also Baby Ciao, man sieht sich in L.A. ^^
Kommentar ansehen
13.09.2006 15:34 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieviel noch ? Die ist ja nur noch am werfen.
Aber warum ? Für das erste Kind hat sich schon keiner interessiert.
Und überfordert war die schon sehr mit nur einem Kind.
Ich sehe schon viele schlimme Schlagzeilen in den nächsten Monaten.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?