13.09.06 08:49 Uhr
 925
 

Mauszeiger kann bald mit den Augen gesteuert werden - System nennt sich EYCIN

Das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation arbeitet zurzeit an einer Technologie, die es ermöglichen soll, den Mauszeiger mit den Augen zu steuern. Diese neue Technologie soll vor allem in der Montage oder der Technik eingesetzt werden.

Über eine Infrarotkamera sollen die Augenbewegungen abgelesen werden. Diese Daten werden dann an den Mauszeiger weitergegeben, der den Augenbewegungen so folgen kann. Das System trägt den Namen EYCIN.

Das Problem ist zurzeit noch, dass Zitterbewegungen nicht gefiltert werden können, seien sie auch noch so klein. Fabian Hermann, Leiter des Projekts, meinte, dass es am wichtigsten sei, eine funktionierende Oberfläche zu schaffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: System, Auge
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA
Vprbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2006 01:35 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wäre ein riesiger Fortschritt vor allem für behinderte Menschen, die ihre Hände nicht einsetzen können. Die Bedienung eines PC wäre für diese Menschen dann auch eine ganz einfache und selbstverständliche Sache. Sehr lobenswert solche Entwicklungen.
Kommentar ansehen
13.09.2006 10:36 Uhr von virtualnonsense
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@primera: die werden sicher nochn ButtonPad erfinden oder so ^^ is wie ne Maus nur unbeweglich und hat knöpfe, sprich also Tastatur ^^
Ich glaube aber nciht das die Mauslobby da einfach zusehen wird xD
Kommentar ansehen
13.09.2006 10:36 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
will ich nicht: ich will auch mal zur Seite gucken können, ohne, daß alles verrutscht. Mus find ich OK !
Auge ist überflüssig !
Kommentar ansehen
13.09.2006 11:58 Uhr von indoxo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird lustig da werden dann viele merken, dass sie schielen...

Kommentar ansehen
13.09.2006 13:29 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das wird funny: vor allem in shootern ;o) ...

mal im ernst - ob das je marktreife erfahren wird???
Kommentar ansehen
13.09.2006 16:20 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zu anstrengend: Das ist doch wieder Blödsinn den keiner braucht.
Mit den Augen steuern, Jaja.
Es geht nix über die gute, alte Maus.
Kommentar ansehen
13.09.2006 17:31 Uhr von Phoenix87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso sollte das: anstrengend sein?????
wieso sollte das bild verrutschen?
das ist doch eine super idee, man schaut einen link an und der öffnet sich dann, wenn man will, das ist doch saugeil!!!
Kommentar ansehen
13.09.2006 23:14 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@primera: Eben. Du hast es erkannt.
Man kann ja nicht ständig die Augen belasten. Das dürfte sehr, sehr schwer werden.
Kommentar ansehen
13.09.2006 23:20 Uhr von fraggerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so sinnlos finde ich diese Technik nicht gerade.
Besonders für Computerspiele könnte es interessant sein, Bewegungen oder einfach das Umsehen in einem virtuellen Cockpit zu steuern. Egoshooter würden bestimmt auch davon prfitieren...
Kommentar ansehen
14.09.2006 09:13 Uhr von m1ch1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ego-shooter wenn wir schonmal bei dem thema sind:
da bekommt der ausspruch "ich hab dich gesehen!" eine ganz
neue bedeutung ;)
Kommentar ansehen
14.09.2006 16:20 Uhr von Hostal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sorry aber genauso wie das meiste zeug was man hier immer liest wird sich sowas nich durchsetzen, maus und tastatur sind einfach am besten lediglich an den beiden geräten kann man im moment noch wirklich was ändern ;>
Kommentar ansehen
16.09.2006 16:35 Uhr von Equitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: wie stellst du dir das vor
das behinderte menschen das nutzen können?
die müssen den mauszeiger nicht nur bewegen können sondern auch auf die ordner zugreifen können
und ich denke mal das man da den mit ner taste mach die an der tastatur ist und dafür bräuchte man logischerweise wieder hände.

ach ja ich finde es quatsch^^

MFG
Equitas

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA
Melania und Donald Trump gehen nicht zu traditioneller Künstler-Gala
Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?