13.09.06 08:13 Uhr
 3.697
 

Der neue Sender "Comedy Central" stellt sein Programm für 2007 vor

Ab dem 15. Januar 2007 stellt der Musiksender "VIVA Plus" seinen Betrieb ein. Dafür wird der Sender von "Comedy Central" übernommen. Vor allem Serien, die vorher auf NICK oder MTV gelaufen sind, werden ins Programm aufgenommen.

Nun wurde das vorläufige Programm des Senders bekannt gegeben. Zu sehen sind viele eigene Sendungen wie "Badesalz" oder "Haarstudio 311". Aber auch bereits bekannte Serien werden ins Programm genommen.

Ein Beispiel dafür ist "South Park" oder "Drawn Together". Der Sender gehört wie VIVA und MTV zur Viacom Brand Solutions Company.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Programm, Sender, Comedy, Central, Comedy Central
Quelle: www.tvblogger.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Comedy Central gibt die neue Animationsserie "Jeff and Some Aliens" in Auftrag
Justin Bieber fleht Seth Rogen an, Opfer bei "Comedy Central Roast" zu werden
Oliver Pocher bekommt Show bei Comedy Central

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2006 09:24 Uhr von Butchi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder einer mehr Das ist wieder ein Sender den die Welt nicht braucht. Da läuft bis auf South Park nur absoluter Müll. Sind ja Viva und MTV schon keine wirklichen Musiksender mehr. Wenn man einschaltet findet man selten ein Musikvideo, sondern in der Regel irgendwelche schwachsinnigen Pimp-Shows oder AK06 und sonstiges. Dafür soll es jetzt noch nen extra Sender geben? Vielleicht wird dann ja auf den Musiksendern wieder Musik gezeigt - wer´s glaubt...
Kommentar ansehen
13.09.2006 09:39 Uhr von bueyuekt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm
Ich find Coupling ziehmlich gut...daher freuts mich :)
Kommentar ansehen
13.09.2006 09:52 Uhr von kebabpapzt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Butchi : Sieh es ein : Musikfernsehen ist tot ! Tja, es ist nun mal so wie es ist. Das Musikfernsehen ist tot. Das liegt nicht nur daran, dass die jetzigen
Musik-Fernsehsender kaum noch Musikvideos zeigen und sich kaum noch etwas um Musik dreht in deren Programm, sondern auch von einer veränderten Freizeitgestaltung.
Das Internet hat das Fernsehen bei vielen Jugendlichen
abgelöst. Es wird immer noch in die Röhre geschaut, aber eben nicht mehr Fernsehen, sondern ins Internet.
Früher war es klar, dass man noch das schlechteste Lied noch durch ein gutes Video halbwegs retten kann.
Heute gibt es zahlreiche Communities im Internet
(z.B. youtube, MySpace etc.) in denen man die
Zielgruppe besser ansprechen kann.
Ja, es gibt noch eine Zielgruppe, die sich gutes Musikfernsehen wünschen würde. Ein Sender, der auch mal Zeit für verschiedene Musikrichtungen nimmt, d.h. einzelne Programme, die sich an bestimmte Geschmäcker richten. Ein Sender mit richtigen
Musikjournalisten, auch wenn diese heutzutage schwer zu finden sind.
Wo ist solch ein Sender, der auch mal ein altes Konzert von Miles Davis spielt ? Oder aber eine Sendung die sich mit der Musik aus vergangenen Tagen beschäftigt.
Mit Moderatoren, die nicht nur vom Teleprompter ablesen sondern auch frei sprechen können.
All das wäre machbar, aber das Problem wäre, dass es sich nicht rentieren würde, man würde damit nichts verdienen. Das ist auch der Grund, warum die Sender, die sich früher mal Musiksender schimpften, so sind wie sie jetzt sind : Sie rentieren sich und man verdient Geld!
In Deutschland gibt es auch keinen guten Radiosender, ohne nerviges Werbejingle, dass einem "´Das Beste aus den 80er, 90ern und heute" verspricht. Ein Sender, der unterschiedliche Musikstile bedient. Der offen ist für neues und nicht nur die Mediacontrol-Charts rauf und runter spielt. Aber solch ein Radiosender würde auch nie das Geld verdienen, was die heutigen Formatradios, die sich alle stark ähneln, verdienen.
Kommentar ansehen
13.09.2006 09:54 Uhr von tuerlich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlimmer kann es doch eh nicht mehr werden!!

Weg mit diesen Scheiss Klingeltonsendern!

Auf so´n Piss wie Viva/Viva+/MTV momentan zeigt kann ich auch ruhig drauf verzichten!

Uh, Moment mal!

Ist ja die gleiche Company geblieben!

Da werden ja Jambawerbungen und Quizshows auch weiterhin unser Hirn zermatern!

*shit*

.
Kommentar ansehen
13.09.2006 10:10 Uhr von maksel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: auf badesalz hätte ich lust. deren witze sind lustig xD
Kommentar ansehen
13.09.2006 11:02 Uhr von ashura
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kebabpapzt: Du kennst keinen Guten Radiosender ? ... Dann wohnst du bestimmt wie ich seit kurzem in NRW .. Den hier gibt es wirklich nichts gutes.. Aber wenn du das INternet hast Empfehle ich dir "Fritz von Rbb" oder http://www.fritz.de Das ist ein Radiosender aus Berlin... Die Billige kopie nennt sich 1Live ..

Zieh es dir rein.. Ansonsten stimme ich dir im rest mit ein... Die zeiten ändern sich und Musikclips ziehst du dir ausm net und nicht vom TV.
Kommentar ansehen
13.09.2006 11:16 Uhr von MaZZta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@butch: "Bis auf Southpark absoluter Müll"?
Aha, was ist dann Southpark deiner Meinung nach?
Mir ist Drawn Together tausendmal lieber als Southpark.
Kommentar ansehen
13.09.2006 11:43 Uhr von upi99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
little Britain: könnte mal eine Abwechslung sein, aber nur für Freunde des britischen Humors!
Kommentar ansehen
13.09.2006 13:05 Uhr von Sonatine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einige gute Sachen: wird es auf Comedy Central schon geben. Z. B. South Park, Drawn Together, American Dad, Daily Show mit Jon Stewart und andere Original-Formate vom amerikanischen Pendant. Übrigens läuft die Daily Show auf CNN im Original.
Kommentar ansehen
13.09.2006 13:44 Uhr von gehirntumor001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Musiksender empfehle ich euch dringend die Britischen Musikkanäle (wenn ihr die irgendwie rein bekommt) da läuft auf vielen auch fast nur Musikvideos und viel verschiedenes. Auch BBC Radio 1 ist sehr gut.

Das mal für einen Anfang, sonst.
Kommentar ansehen
13.09.2006 15:44 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und ich dachte schon: Beim Lesen dachte ich schon der stellt sein Programm ein.
Na wenn ich schon sehe was der Sender anzubieten hat würde mich das nicht wundern.
Durchgefallen.
Kommentar ansehen
13.09.2006 17:05 Uhr von MadNight
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na und: Soll mir eigentlich egal sein wo das jetzt alles läuft hasse eh Musik sender ganze Zeit die Klingelton scheisse echt zum kotzen sowas....Obwohl ich Soutpark cool find!
Kommentar ansehen
13.09.2006 18:03 Uhr von katü
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mikebison: Ich HOFFE du hast nicht recht. Mir hat es gerade dem Magen umgedreht bei dem Gedanken.

Beste wäre einfach das Orginal übernehmen und Zweikanalton.
Kommentar ansehen
13.09.2006 22:40 Uhr von TeleMaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja finde schon Sat1 Comedy langweilig; nur alter Mist; ganz wenig gutes - aber dies findet man auch auf etlichen anderen Vollprogrammen.

Der neue Sender wird kein Deut besser. Auch hier nur alter Mist, Wiederholungen; vielleicht eine gute Serie, das wars dann auch schon wieder - und dafür benötigt man keinen neuen Sender...

Gähn :)
Kommentar ansehen
13.09.2006 23:24 Uhr von daMaischdr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin mal gespannt: was aus South Park wird. RTL will ja keine neuen Folgen mehr bringen, daher hoffe ich jetzt mal auf CC. Aber ob es dann noch dieselben Synchronsprecher sein werden, ist fraglich.
Kommentar ansehen
15.09.2006 00:45 Uhr von daMaischdr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bist du dir da sicher? ich weiß es nicht genau, aber ich glaube, das bei Serien die Rechte für die Übersetzung bei dem Sender liegen, der sie eingekauft hat. Und vielleicht haben einige der Sprecher Exklusivverträge mit RTL, sowas gibt es. Ich hoffe natürlich, das ich damit falsch liege.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Comedy Central gibt die neue Animationsserie "Jeff and Some Aliens" in Auftrag
Justin Bieber fleht Seth Rogen an, Opfer bei "Comedy Central Roast" zu werden
Oliver Pocher bekommt Show bei Comedy Central


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?