12.09.06 20:42 Uhr
 424
 

Prozess gegen sechs Männer - Sie sollen Marihuana-Felder bewirtschaftet haben

Am morgigen Mittwoch beginnt ein Prozess gegen sechs Männer im Alter zwischen 31 und 48 Jahren. Die Staatsanwaltschaft Berlin wirft den Männern vor, gegen das Betäubungsmittel-Gesetz verstoßen und illegalen Handel mit Drogen betrieben zu haben.

Nach bisherigen Ermittlungen unterhielten die Männer mindestens an sieben verschiedenen Orten Berlins Plantagen, auf denen Marihuana aufgezogen wurde.

In Gewerberäumen sowie Wohnungen und auf Grundstücken soll die Aufzucht stattgefunden haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alexolaf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Prozess, Marihuana
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2006 02:01 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal ganz ehrlich: und vom Gesetz abgesehen:

Wer ist krimineller: Ein paar Leute die sich Hasch anpflanzen oder Hersteller alkoholischer Getränke, die Jahr für Jahr mit verantwortlich sind für den Tod von tausenden.

Kriminell ist der Haschanbauer nur, weil er keine Abgaben an den Staat zahlt.
Kommentar ansehen
13.09.2006 09:33 Uhr von hilli1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genau: so sehe ich das auch. freiheit für kiffer. lol!
Kommentar ansehen
13.09.2006 14:16 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einfach legalisieren: jetzt haben wir wieder 6 Arbeitslose und dazu wahrscheinlich auch noch 6 Knastinsassen mehr.
(Obwohl wenn ich es mir Recht überlege...
Hartz 4 Empfänger haben es im Knast besser. ;-)))


Wärs legal gäbe es auf einen Schlag 1-2 Millionen oder sogar mehr Arbeitsplätze.
(Ma guggn welche Partei mit dieser hoffnungsvollen Verheissung auf Wählerfang geht)

Eins kann ich sagen:
Keine der momentan im Bundestag vertretenen Parteien
wird dies machen..

Nachtigall ich hör dir trappsen

Legalize it

Mfg jp

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?