12.09.06 20:40 Uhr
 381
 

Internetseiten von MetaMachine scheinbar offline

MetaMachine, die die Internetseiten http://www.edonkey2000.com und http://www.overnet.com betrieben, haben scheinbar aufgegeben. Beide Seiten sind offline.

Wer auf Links zu edonkey.com klickt, kommt nirgendwo an, auch Downloads sind keine mehr zu finden. User erklärten, dass sie mit dem Original-Client nicht mehr zum eDonkey-P2P-Netzwerk vordringen konnten. Stattdessen wurde eine Deinstallation ausgelöst.

MetaMachine hatte seit 2005 schon keine Upgrades der Software mehr herausgegeben, allerdings waren noch Downloads möglich. Trotz des Verlustes der Original-Software ist das eDonkey-Netzwerk nicht gefährdet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2006 13:34 Uhr von badmeister1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klar: Irgendwo ist es wohl klar dass früher oder später solche Seiten zur Aufgaben gezwungen werden.
Wenn man überlegt was z.B. die Hersteller Firma von Kazaa in manchen Ländern an Strafe erwartet.

Allerdings können die Gründe für das offline sein, auch z.B. Hacker sein z.B. wie letztes Jahr bei Eselfilme, hier war die Seite eine ganze weile offline.
Kommentar ansehen
13.09.2006 14:24 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Update: eDonkey-Betreiber zahlt 30 Millionen US-Dollar an Musikindustrie

http://www.heise.de/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?