12.09.06 19:11 Uhr
 208
 

Griechenland: Die ersten Schulen bieten Türkisch-Unterricht an

Das griechische Bildungsministerium teilte mit, dass im neuen Schuljahr in fünf Schulen der Region Thrakien Türkisch-Unterricht angeboten wird.

Zum einen lebt dort eine etwas stärker vertretene türkische Minderheit und zum anderen wachse der Bedarf an der türkischen Sprache aufgrund des florierenden Handels mit der Türkei, so das Bildungsministerium.

Erst im Jahr 2005 kamen sich die beiden Länder politisch näher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Griechenland, Schule, Grieche, Türkisch, Unterricht
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitalisierung in der Gastronomie
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
USA: Zehnjähriger kommt ins Stolpern und findet Millionen Jahre alte Stoßzähne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2006 19:38 Uhr von supertorsten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr gut! Türkisch-Unterricht ist auch an deutschen Schulen auf dem Vormarsch und das finde ich sehr gut, denn es fördert die Integration.
Auf der anderen Seite sollten aber die Schulen in der Türkei vermehrt Deutsch lehren.
Kommentar ansehen
12.09.2006 21:22 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@supertorsten: Griechenland macht das nicht aus Gründen der Integration.
Kommentar ansehen
12.09.2006 21:46 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sondern: genau das gegenteil wird dadurch gewollt, vor allem der türkisch unterricht kapselt die ausländischen schüler noch mehr ab.
Kommentar ansehen
13.09.2006 18:06 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein weiterer schritt der vielleicht beide staaten noch naeher bringen wird........was wir alle hoffen.
Kommentar ansehen
13.09.2006 18:10 Uhr von Atatuerk1881
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: die beiden staaten sind sich so nah wie noch nie und besser als die deutsch Holländische Freundschaft ^^ ist halt ein und die Selbe Kultur, Musik etc. alles gleich bis auf Religion und Sprache
Kommentar ansehen
16.09.2006 23:34 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke, dass dies ein guter Weg ist......

vielleicht kann ja so mal das zypriotische Problem gelöst werden:-)
Kommentar ansehen
17.09.2006 04:08 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: [was hat das mit dem papst zu tun? weder in der türkei, noch in griechenland hat der papst was zu sagen! vst]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?