12.09.06 19:07 Uhr
 7.432
 

Michael Schumacher tritt zurück und Ralf flüchtete von der Rennstrecke

Ralf Schumacher verließ rund eine halbe Stunde nach dem Rennen von Monza die Rennstrecke. Zu dieser Zeit teilte Michael Schumacher seinen Rücktritt mit. Doch dies schien Ralf ziemlich kalt zu lassen.

Ralf teilte im Vorfeld mit, dass er das "Bohei" nicht verstehe und die Rücktrittsmeldung als SMS von Toyota bekommen werde. Sein Bruder Michael nannte ihn nicht in seiner Dankesrede.

Zudem erwähnte Michael seinen Bruder auch nicht, als er in einem Interview über die potenziellen Nachfolger von ihm sprach. Zudem sprachen auch die Frauen der beiden nicht miteinander. Ralf sagte, dass die beiden unterschiedliche Leben führen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Michael Schumacher, Rennstrecke
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2006 18:41 Uhr von hans_peter002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke einfach mal, dass Ralf Eifersüchtig ist. Er wäre niemals so weit gekommen, wenn er nicht einen so erfolgreichen Bruder haben würde. Ralf dümpelt irgendwo im Mittelfeld rum (und dies seitdem er in der Formel 1 fährt) und Michael siegt, siegt und siegt...Das macht ja auch eifersüchtig.
Kommentar ansehen
12.09.2006 19:13 Uhr von temperance
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geschwister eben: zwischen den zwei brüdern kriselt es doch schon länger u es ist auch schon öfters bekannt geworden, dass sich die beiden nicht sehr gut verstehen. vielleicht eine folge der ständigen konkurrenz...eifersüchtig wird ralf nicht gerade sein, eher neidisch, er hat es eben bis jetzt noch nicht so weit geschafft wie sein bruder, sondern fährt ihm immer hinterher u michael ist ihm bei allem eine nasenlänge voraus.
Kommentar ansehen
12.09.2006 20:10 Uhr von Rebecca Schiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine persönliche Einstellung ist schon seit langem:

Ralf ist eine kleine Diva ^^
Wird viel zu sehr überschätzt als Fahrer

Kann mit Villeneuve eine "Wie blende ich alle um mich herum?" Gemeinschaft aufmachen.

* Mir fällt nie etwas für den Titel ein :D
Kommentar ansehen
12.09.2006 20:15 Uhr von förmchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mal, dass das in erster Linie: an den beiden, doch sehr unterschiedlichen Schumacher Frauen liegt.
Cora Schumacher wird ihrem Ralf sicherlich ganz schön Dampf machen.

LG
Kommentar ansehen
12.09.2006 21:00 Uhr von 1894
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trotzdem: hat Ralf die geilere Frau !
Kommentar ansehen
12.09.2006 21:04 Uhr von ferry73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
villeneuve über jeden zweifel erhaben: ich finde auch das raf ziemlich überzahlt ist ausserdem steht er mächtig unter druck von seiner liebsten cora.
einen vergleich zu dem grandiosen rennfahrer jaques villeneuve verbitte ich mir.
ich beochtete villeneuve seit seiner amerikanischen cart zeiten, er ist und bleibt einer der besten, er war der einzige der schnelle strecken beibehalten wollte und nicht in jeder gerade eine schikane wie die meisten heulsusen fahrer haben wollen.

wie wenigstens einige wissen sollten liegt sieg oder niederlage zu 95 oder gar 97 prozent am boliden, das sagten schon profis wie lauda und danner.

ihr habt alle die ersten 5 durstigen jahre von m. schumacher gesehen, meint ihr denn damals war schummel schumi schlechter als heute? nein, einzig und allein am fahrzeug liegt es im paket mit setup, reifen und strategie.

senna, prost, piquet, villeneuve,mansel und ferrari.........um einige hervorzuheben.
Kommentar ansehen
12.09.2006 21:21 Uhr von michi k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ist schon dabei ? bei mir und meinem bruda ists auch nicht anders ... das heisst nicht das wir uns nicht leiden können sondern er macht halt lieber sachen mit seinen kumpels und ich mit meinen ... wenn ich mal net mit dem weggehe heisst es ja nicht das wir uns hassen ... ich find daran nix schlimmes
Kommentar ansehen
12.09.2006 21:26 Uhr von michi k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ferry73: "ihr habt alle die ersten 5 durstigen jahre von m. schumacher gesehen"
welche ersten 5 durst jahre ? meinst du die in denen er 2mal weltmeister geworden ist ... ok im vergleich zu seinen letzten 5 jahren waren die ersten 5 echt schlecht ;)
Kommentar ansehen
12.09.2006 21:56 Uhr von ferry73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mich: michi, ich meinte die ersten 5 jahre bei ferrari wo schumi kein land gesehen hat, wie ich schon sagte ohne siegfähigen boliden kann kein fahrer weltmeister werden.
ich weis zwar nicht welche rennen du meinst aber wir reden von der aktuellen formel 1.
schumacher ist kein 16 maliger formel 1 weltmeister, es gab auch jahre bei ferrari ohne titel.

während der karrier des schumis gab es auch andere formel 1 weltmeister.
Kommentar ansehen
12.09.2006 22:08 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Guter Kommentar des Autors: Fazit: Michael ist eine Klasse für sich, Ralf nicht; dementsprechend verhält es sich bei den Ehefrauen; da hat Ralf leider nur eine Mischung von Jenny Elvers und Paris Hilton abgekriegt......
Kommentar ansehen
12.09.2006 22:29 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das liegt nur an der Cora.
Die hat Ralf geheiratet um Karriere zu machen. Der ist Ralf gänzlich gleichgültig. Ralf ist für sie nur ein Treppen um weiter zu kommen. Geltungssucht, die über Leichen geht.
Dazu strohdumm. Nur Larve, mehr nicht.
Die Bruder haben sich sehr gut verstanden bis dir Tuts kam. Ab da ging´s bergab.
Doch Michael ist der haushoch überlegen.
Und das schabt die furchtbar.
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
12.09.2006 23:08 Uhr von k0f
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ferry: Mißverständnis. Michael Schumacher führ vorher für Bennetton und ist da auch (glaub ich) 2x Weltmeister geworden ;)
Kommentar ansehen
12.09.2006 23:57 Uhr von Rebecca Schiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ferry: Nun Ja.
Ob du dir einen Vergleich mit Villeneuve verbittest oder nicht ist mir eigentlich ganz egal.

Auch ich (Ja! Ich!) schaue schon länger F1 und lasse mich nicht davon abbringen das Villeneuve außer 1997 nichts gescheites auf die Beine gestellt hat.

Nach BAR wollte er bei BMW den großen Macker rauskehren und was ist jetzt?

Bitte...

Mag sein das er bei den Champ Cars ein Superfahrer ist, aber in der F1 ist er total fehl am Platz.

Versteh mich nicht falsch:
Ich stehe auf den typ als Mann ^^
Aber bitte nicht mehr in der Formel 1.

Oder, bin aufnahmefähig, wie erklärst du dir seinen soooo schlechten Ruf bei den Teams???

Sprich... ;)
Kommentar ansehen
13.09.2006 00:26 Uhr von realcaleb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der neidische Ralf der (früher) pummlige Ralf ist ganz schön zickig.

Und das Gesicht seiner lieben Frau ist auch alles andere als natürlich schön... die Frau strahlt für mich weniger Natürlichkeit aus als ´ne Windel.


Kommentar ansehen
13.09.2006 01:55 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Gott: Brüder eben. Was hab ich mich früher (und manchmal heute noch) mit meinem Bruder gezofft. Normal. Wenn´s hart auf hart passt das dann wieder.
Kommentar ansehen
13.09.2006 02:56 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: Ralf ist nur in der Formel 1 weil Michael da ist, der typ hat soviel talent wie Stefan Raab..
Kommentar ansehen
13.09.2006 09:32 Uhr von HabDank
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pitbullowner576: Beleidige mal nicht Stefan Raab ;-)
Kommentar ansehen
13.09.2006 09:43 Uhr von Spaßbürger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum? Warum habe ich bei manchen Themen immer das bedürfnis mit einem Pillensortiment bei einigen vorbei zu kommen die einen Kommentar ablassen?
Kommentar ansehen
13.09.2006 11:32 Uhr von hilli1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ralf: ist und bleibt eine schwuchtel. der sollte sein geld einen schwuchtelverein spenden
Kommentar ansehen
13.09.2006 13:41 Uhr von LeonS.Kennedy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ferry: Du schreibst Villeneuve sei in der F1 total fehl am Platz.

Wie kann ein F1 Weltmeister fehl am Platz sein ?

Mit 230 WM-Punkten, 11Siegen, 23 Podiumsplätzen und 13 Pole Positions hat er mehr erreicht, als einige andere Fahrer in der F1 je erreichen werden.
Kommentar ansehen
13.09.2006 13:48 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schumi-fans: sind ein seltsames volk.

wenn irgend jemand was gegen ihr idol sagen ist dieser irgend jemand so was von unten durch und zwar für alle zeiten.

briatore hat schumi zum weltmeister gemacht, war ein superkerl, dann ging schumi zu ferrari, briatore sagt was gegen schumi und schon ist er das größte ar......ch aller zeiten.

villeneuve ist ein sehr guter rennfahrer. schumi hat versucht ihn mit voller absicht von der piste zu rammen, dabei fiel schumi selbst aus, villeneuve fuhr weiter, wurde weltmeister, aber der ausfall von schumi wurde von den fans villeneuve in die schuhe geschoben, vor allem nach v. es wagte sich über schumi zu beschweren und seitdem ist er nach briatore das zeitgrößte ar......ch aller zeiten.

schumi klein hat bruderzwist mit schumi groß. sagt was gegen das idol und flupps ist er bei allen andern unten durch.

wie gesagt, seltsame menschen.
Kommentar ansehen
13.09.2006 16:15 Uhr von Vogelblume
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schuhmachers Na mir ist es egal ob Michel auf hört oder der Hund sch.......,denn ich mag ihn so wie so nicht, er ist für mich geldgeil, wenn er nicht aufhören würde, er bekommt durch seinen Werbung auch genung, er muß nicht zum AA und Hartz IV beantragen und Ralf ist so eine sache für sich genau wie seine Cora ,na die erst
am besten ist für mich immer noch Corinna, sie hält sich aus allen raus ,und läuft nicht rum wie miss biggi, in rosa wie Cora aber jeder hat ja eine andere meinung,die ist eben so und das ist meine
LG Vogelblume
Kommentar ansehen
13.09.2006 18:17 Uhr von Runeblade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OHA!!! Ach ja... Zickenterror... Dumme Tussen die so nen Scheiss von sich geben. Allgenewärtig auf dieser Welt und vor allem bei solche Matzen.... So was von zum Kotzen...
Kommentar ansehen
14.09.2006 09:24 Uhr von cloud7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird die Formel 1 jetzt wieder spannend? Wenn ich mich überhaupt dafür interessieren würde, dann würde ich sagen: Ja.

Jetzt wo Schumi nicht mehr gewinnen kann, weil er nicht mehr mitmacht bleibt die spannung wer denn dann gewinnt.

Ausserdem bin ich der Meinung, man könnte die Autos der Fahrer auch mit ner Computersteuereinheit ausrüsten und ohne Fahrer fahren lassen, käm aufs gleiche raus.
Kommentar ansehen
14.09.2006 21:13 Uhr von nabru
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
artikel michael: hats dem autor diese artikels ins hirni geschissen? ist das journalismus? fristlos entlassen!!!!!

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?