12.09.06 18:52 Uhr
 130
 

In der Regensburger Universität: Papst hielt akademische Vorlesung ab

In der Regensburger Universität hat Papst Benedikt XVI. eine akademische Vorlesung abgehalten, in der er einen Dialog zwischen den Kulturen und Religionen forderte. Früher war der Papst an dieser Universität als Hochschullehrer tätig.

Zusammen mit dem Bischof der evangelischen Landeskirche Bayern, Johannes Friedrich, wird Benedikt anschließend eine ökumenische Vesper abhalten.

Auf dem Islinger Feld in Regensburg hielt der Papst am Dienstagmittag einen Gottesdienst ab.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Regen, Universität, Regensburg, Vorlesung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicenstein", "I bims" & Co.: Jugendwort 2017 wird gesucht
Russland: Religiöse Nationalisten wüten gegen Film über Zar Nikolaus II.
New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Türkische Regierung ermittelt wegen Fan-Choreo gegen Galatasaray
Recycling-Wettbewerb: Sieger ist Surfbrett aus 10.000 Zigaretten-Kippen
Witwe eines getöteten US-Soldaten: "Donald Trumps Anruf hat mich verletzt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?