12.09.06 18:17 Uhr
 310
 

Media Control: Inoffizielle Veröffentlichung der Charts schon am heutigen Dienstag

Ganz weit vorn liegen in den deutschen Charts die Neueinsteiger Robbie Williams, Bushido und die Gruppe Pur. Bushido hat es gleich auf den zweiten Platz der Album-Charts geschafft.

Mit dem Song "Rudebox" konnte der englische Superstar Robbie Williams auf Platz eins der Single-Charts landen. Sensationeller Spitzenreiter bei den Album-Charts wurde Pur mit dem Titel "Es ist wie es ist".

Diese Angaben stammen aus der Marktforschung von Media Control. Die Veröffentlichung der Charts in Deutschland geschieht offiziell immer am Freitag.


WebReporter: alexolaf
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dienst, Veröffentlichung, Charts
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2006 18:27 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pur: wenn ich das schon höre stellen sich die Nackenhaare und die Fingernägel rollen sich nach oben. Meine Herren was für eine Schei** doch in die Charts kommt.
Kommentar ansehen
12.09.2006 19:02 Uhr von alexolaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jetz: weiß ich auch warum sich dieser Engler vor ein paar Tagen als Fan von Tokio Hotel geoutet hat.

Er hat ein Album auf den Markt gebracht....

und die Jugend ist darauf rein gefallen. ((-;

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?