12.09.06 15:37 Uhr
 60
 

Fußball: Frontzeck soll neuer Trainer in Aachen werden

Die "Aachener Zeitung" schreibt, dass Michael Frontzeck der Nachfolger von Hecking wird. Zuletzt war Frontzeck Co-Trainer in Hannover unter Lienen.

Auf einer Pressekonferenz heute um 16 Uhr soll der neue Trainer vorgestellt werden. 436 Bundesligaspiele hat Michael Frontzeck bestritten. Die meisten davon für Mönchengladbach.

Für die deutsche Nationalelf streifte er 19 Mal das Trikot über. SC Freiburg, Manchester City, VfL Bochum und der VfB Stuttgart sind weitere seiner Stationen als Spieler gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Aachen, Front
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2006 14:35 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, also Newcomern sollte man ja die Chance geben. Aber in der 1.Bundesliga, mit einer Mannschaft die gegen den Abstieg kämpfen wird?
Kommentar ansehen
12.09.2006 16:26 Uhr von Dülkener
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: wenn der genau sone arbeitsmoral hat wie sein sohn morgen bei unserer GeschichtsLK KLausur ma prost mahlzeit dann sehn wir alemania aber schnell in der zweiten wieder *g*
ne glaub der vater macht das schon ! wünsch dem mal viel glück

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?