12.09.06 12:41 Uhr
 313
 

Rom: Österreichischer Film von 1906 zeigt Komikerduo

Gab es vor Stan Laurel und Oliver Hardy ein anderes Komikerduo? Ein vor kurzer Zeit im römischen Filmmuseum gefundener Film der Wiener Produktionsgesellschaft Sascha Films von 1906 läßt dies vermuten.

In dem Film mit dem Titel: "Ora te reconosco" (Jetzt erkenne ich dich) sind ein dünner und ein beleibterer Schauspieler zu sehen. Letzterer bringt das Paar mit seiner Ungeschicklichkeit in Schwierigkeiten.

Nun möchte das römische Museum noch mehr zu diesem Film um das wohl älteste Komikerpaar der Filmgeschichte herausfinden und hat das Filmarchiv Austria kontaktiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maxedl
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Österreich, Rom, Komiker
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim ließ sich in OP für Wespentaille Rippen entfernen
Enthüllungsbuch: Prinzessin Diana drohte Camilla angeblich, sie töten zu lassen
Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2006 11:50 Uhr von maxedl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Film scheint ja mächtig Eindruck gemacht zu haben.
Würde ich zu gerne mal sehen.
Das bekannteste Komikerduo war für mich schon immer Stan Laurel und Oliver Hardy.
Kommentar ansehen
12.09.2006 18:31 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stan Laurel: und Oliver Hardy sind das beste Komikerduo dass es je gegeben hat. Es wird kein besseres mehr geben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?