12.09.06 09:45 Uhr
 2.272
 

Samsung stellt PRAM-Chip vor

Samsung stellte einen neuen Speicherchip vor. Der südkoreanische Elektronikkonzern bezeichnet ihn als PRAM.

Der Chip ist nicht nur 30-mal schneller als herkömmliche Speicherbauteile, er arbeitet auch dann, wenn die Stromversorgung unterbrochen sein sollte, und ist damit ideal für Mobilgeräte. Auf den Markt wird der PRAM aber erst 2008 kommen.

Bisher konnte nur ein Prototyp mit 512 Megabit gezeigt werden. Samsung präsentierte zudem einen 32 Gigabit-Speicherchip. Das Besondere an ihm ist, dass er in der neuen 40-Nanometer-Technik gefertigt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Samsung, Chip
Quelle: www.solms-braunfelser.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter will gegen Sexismus und Hass vorgehen
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2006 11:02 Uhr von peteradolf86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zukunft: die zukunft bleibt also spannend :-).
vielleicht werden ja sogar bald pcs realität die in einer sekunde booten können.
Kommentar ansehen
12.09.2006 12:11 Uhr von -->|Energizer|<--
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na dann lassen wir uns doch mal überraschen wie lang es bis zu Marktreife dauert.... Ich persönlich hätte nichts dagegen wenn es schnell gehen würde.
Kommentar ansehen
12.09.2006 13:30 Uhr von LMS-LastManStanding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@peteradolf86: das kommt sobald die "bezahlbaren" und "handelsüblichen" RAMs ihren inhalt auch ohne Stromversofgung behalten, dann musst nichtmehr booten :) so wie der Standbybetrieb bei Windows nur halt dann ausgeschaltet ^^

Aber wie heißts so schön bei Windows, "Reboot tut gut"
Kommentar ansehen
12.09.2006 14:28 Uhr von Ammy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sieht man bei pdas wie toll ein standby betrieb is: ich hab nen xda II mini auf dem windows mobile ist. dieses lässt sich nicht ausschalten, d.h. es ist immer auf standby. Nach 2-3 Tagen wird es aber immer so langsam, dass man es doch reseten muss. Beim homepc wirds nicht anderst sein
Kommentar ansehen
12.09.2006 15:49 Uhr von Sp4wN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
megabit? wird die speichergröße jetzt schon in bit angegeben?
Kommentar ansehen
12.09.2006 16:53 Uhr von S-Treffi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ sp4wn: Ja das ist nichts ungewöhnliches.

512 / 8 und du hast deine gewohnten bytes :)

Gruß
Kommentar ansehen
13.09.2006 07:10 Uhr von Sp4wN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
S-Treffi: diese grundlegenden kenntnisse habe ich auch.
aber ich gebe ja den kilometerstand meines golfs ja auch nicht in cm an...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?