12.09.06 09:22 Uhr
 464
 

Russland und China wollen dieses Jahr noch ein Raumfahrtabkommen unterzeichnen

Die Erforschung des Mondes soll von Russland und China gemeinsam durchgeführt werden. Wahrscheinlich werden entsprechende Verträge dieses Jahr noch unterzeichnet. Das hat Anatoly Perminow, Leiter der russischen Raumfahrtbehörde, gesagt.

Bisher beschränkten sich die Gemeinsamkeiten auf den Verkauf russischer Technik an China. Nun will man Planung und Umsetzung aber gemeinsam bewerkstelligen.

China schickte im Jahr 2003 erstmals einen Menschen ins All. Eine chinesische Sonde soll 2010 den Mond ansteuern und landen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jahr, China, Russland, Raumfahrt
Quelle: www.solms-braunfelser.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2006 00:36 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh nein, nun kopieren die Chinesen auch noch Apollo 11 und Co. Man kann ja schon fast Angst vor der roten Flut bekommen.
Kommentar ansehen
12.09.2006 09:34 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: die Russen werden sich noch wundern was da alles kopiert wird ;)

Naja die Russen sind ja als Geschäftsmacher bekannt und die Chinesen wollen ihren Fortschritt weiter vorantreiben...logische Konsequenz.
Kommentar ansehen
12.09.2006 09:42 Uhr von Koyan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich jedenfalls freue mich schon darauf: wie sich die USA rausreden will, wenn die Welt erfährt das die erste Landung nur eine grosse Lüge war (was ich glaube).
Kommentar ansehen
12.09.2006 10:28 Uhr von Spaßbürger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Koyan: Du wirst Dich wundern was die Chinesen dort finden!
Kommentar ansehen
12.09.2006 10:52 Uhr von horror1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: kopieren lol.
wollen die etwa auch nur einen film drehen???
Kommentar ansehen
12.09.2006 11:23 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was habt ihr immer mit einem kopieren ?! Wollt ihr den Chinesen und anderen Nationen der Erde das Recht absprechen das All zu erforschen ?

Haben eurer Ansicht nach nur die Amis und Europäer das Recht dort oben zu sein ?

Das ALL gehört allen und niemandem und ob alles kopiert ist in China könnt ihr nicht mal abschätzen, also lasst besser euer unwissendes Geblöke.
Kommentar ansehen
12.09.2006 13:00 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na klar: und die Raumstation da oben ist auch nur eine Ausgeburt der TV Studios ;) Ich starte schon mal mein Grafikprogramm.. damit meine Verschwörungen glaubhafter sind... oje
Kommentar ansehen
12.09.2006 18:52 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..könnt ihr nicht mal abschätzen Schätzen kann jeder zweibeinige Wasserbeutel. Ob die Schätzung mit der Realität übereinstimmt ist was anderes. Aber das dort Replikanten stehen oÄ. ist ja wohl klar.
Kommentar ansehen
14.09.2006 19:27 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaube: die chinesen bauen eher eine stadion auf dem mond auf als die amerikaner. die amerikaner waren vielleicht mal die nr.1 in der raumfahrt, nun aber nicht mehr

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grünen-Politiker: "Angela Merkel hat die Heuchelei zur Kunstform gemacht"
Drogen-Film "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" wird zu Fernsehserie
Die wahren Klimasünder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?