11.09.06 20:39 Uhr
 487
 

Fußball: Verlust des dritten Champions-League-Platz an die Niederlande droht

Nach toller WM, vollen Stadien und Euphorie rund um das Leder nun ein Rückschlag für den deutschen Fußball. Nach der Fünf-Jahres-Wertung der UEFA liegt die Bundesliga mit 48,364 Punkten auf dem fünften Rang.

Hauptkonkurrent um den zweiten direkten CL-Platz und den dritten Platz, der zur Qualifikation zur CL berechtigt, sind die Niederlande, die in der Fünf-Jahres-Wertung knapp hinter Deutschland liegen.

In der letzten Saison fand sich die Bundesliga sogar nur auf dem sechsten Platz des Rankings wieder. Der Vorsprung auf die anderen europäischen Ligen im Kampf um die Champions-League-Plätze schmilzt von Saison zu Saison.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Freddy87
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verlust, Platz, Niederlande, Champions League, Champion
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen
Champions League: Fußballerinnen verdienen immer noch weniger als Männer
Fußball: Real Madrid verteidigt Champions League-Titel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2006 20:32 Uhr von Freddy87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer mit der Ruhe!!
Der deutsche Fussball ist immer noch einer der besten der Welt..was die WM eindeutig gezeigt hat...die tollsten Fans..die geilsten Stadien....der deutsche Fussball ist im Aufwind....gebt ihm etwas Zeit;)
Kommentar ansehen
11.09.2006 22:39 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erstaunlich, denn die Holländer sind zwar nationalmannschafts-mäßig klar besser aber vom Klubfußball her wohl eher nicht.....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen
Champions League: Fußballerinnen verdienen immer noch weniger als Männer
Fußball: Real Madrid verteidigt Champions League-Titel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?