11.09.06 18:44 Uhr
 104
 

Fußball: FC Porto muss ohne Ibson gegen den HSV spielen

Sechs Wochen wird der Mittelfeldspieler ungefähr verletzt ausfallen. Ibson hat sich einen Knochen im linken Fuß gebrochen.

Eine Ultraschalluntersuchung hat heute ergeben, dass sich der 22-jährige Brasilianer den Knochen gebrochen hat.

Damit wird der FC Porto ohne Ibson gegen CSKA Moskva, Arsenal FC und den Hamburger SV spielen müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburger SV, Porto
Quelle: de.uefa.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2006 18:20 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein herber Verlust ist es nicht gerade. Der 22-jährige Brasilianer ist bei Porto meist nur auf der Bank.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?