11.09.06 13:19 Uhr
 229
 

Ford Ka erhält vom TÜV Rheinland das Label "Allergie getesteter Innenraum"

Eine besondere Auszeichnung bekam jetzt der Ford Ka, denn der TÜV Rheinland hat ihm das Label "Allergie getesteter Innenraum" verliehen. Diese Auszeichnung hatten zuvor nur fünf Modellreihen erreichen können.

Hierbei muss der Innenraum ausschließlich aus Materialien hergestellt werden, die ein Allergie-Risiko auf ein absolutes Minimum reduzieren.

Dabei wurden mehr als 100 verschiedene Materialien und Komponenten auf mögliche Schadstoffe hin untersucht. Auch die Innenraum-Luftqualität wurde hierbei geprüft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ford, Rhein, Allergie, TÜV, Rheinland, Label
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau
Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit wird iCar von Apple gestrichen
Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2006 21:45 Uhr von Spöröt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dass es dafür einen extra test gibt wusst ich net.... lustig :)
Kommentar ansehen
13.09.2006 23:57 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also das ist dann wohl mein Auto:-) Da ich Allergiker bin - müsste man direkt mal ausprobieren!!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau
Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?