11.09.06 10:11 Uhr
 106
 

Sieg für Djukanovic, den amtierenden Ministerpräsidenten Montenegros, bei Wahl

Das vorläufige Endergebnis der Wahlen in Montenegro sieht einen klaren Sieg für den bereits seit 16 Jahren amtierenden Ministerpräsidenten Milo Djukanovic vor.

Wahlbeobachter erklärten, dass Djukanovics Partei der Sozialisten und die verbündeten Sozialdemokraten auf 41 der insgesamt 81 Sitze im Parlament kommen. Das offizielle Ergebnis wird für den heutigen Montag erwartet.

Die unterlegene proserbische Sozialistische Volkspartei erkannte den Sieg Djukanovics bereits an. In dem jüngsten europäischen Staat lag die Wahlbeteiligung bei 70 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: teledealer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sieg, Wahl, Minister, Ministerpräsident, Montenegro
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und Erika Steinbach verbreiten Fake Flüchtlingserlass
Sicherheitsbehörden versendeten seit Anfang 2017 bereits über 600.000 stille SMS
Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?