10.09.06 19:01 Uhr
 1.070
 

Ottendorf Okrilla: Aggressiver Kater versperrte Mann den Weg zur Arbeit

Ein 29 Jahre alter Mann konnte in Ottendorf Okrilla am Samstagmorgen auf dem Weg zur Arbeit sein Haus nicht verlassen, weil ihm im Hausflur ein aggressiver Kater den Weg versperrte.

Die zur Hilfe gerufenen Polizeibeamten konnten den Kater verscheuchen. Dies berichtete die Polizei am Sonntag.

Der Mann konnte dann mit der kleinen Verspätung doch noch den Weg zur seiner Arbeitsstelle antreten.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Arbeit, Weg, Kater
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2006 19:35 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omg: da gibts auch ne billigere/schnellere alternative..

z.b. mit nem staubsauger bekommt man alle tiere zur flucht.. oder mit nem fön ^^

und wenn das nicht hilft, kann man sich auch an den hausmöbeln vergreifen und diese z.b. als wurfgeschosse missbrauchen oder eben den lampenstil als baseballkeule

da hat die bestie dann garantiert nichts mehr zu fauchen..

im notfall, kann man die überbleibsel auch an einem chinesen liefern... wobei sie eher gedünstete katzenreste bevorzugen

/bitte nicht hauen, war nur spaß ^^
katzen sind natürlich tolle tiere (:
Kommentar ansehen
10.09.2006 22:00 Uhr von alexolaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist das ein Mann oder eine Maus...? Der hätte doch in der Lage sein müssen, das Tier zu vertreiben.
Kommentar ansehen
10.09.2006 23:41 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
n00b: braucht die polizei um an ner katze ausm haus zu kommen so ein trottel!

@autor vielleicht hättest du noch erwähnen können, dass ottendorf-okrilla in sachsen liegt, das kaff kennt nicht jeder.
Kommentar ansehen
11.09.2006 13:04 Uhr von Volksspeer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na, das hätte mir doch ein Vergnügen bereitet, mit dem Kater zu spielen. War das etwa der Kater von der Zechtour in der vorangegangenen Nacht?

Was für eine Memme von Mann war das denn? Vielleicht ein weiblicher Ho..?

Vielen Dank an ´terrordave´, da weiß man wenigstens wo sich dieses Kaff befindet.
Kommentar ansehen
11.09.2006 13:16 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei mir wäre der Kater: auf dem Grill!
Kommentar ansehen
11.09.2006 14:07 Uhr von MiA.MaX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
loool @opppa: hehehe !!!
ab auf den grill damit !

zu geil *g*
Kommentar ansehen
11.09.2006 23:56 Uhr von Kid Rob
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Katzen? Staubsauger? Nicht alle Katzen haben Angst vor Staubsauger und Fön...

Geh mal nach YouTube und such nach Cat... ;)
Kommentar ansehen
30.08.2007 18:07 Uhr von citrone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
H2O: Wasser hiesst die Zauberformel bei Katzen, das weiss doch jedes Kind! :)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?