10.09.06 16:13 Uhr
 86
 

"Goldener Löwe" für Film aus China

Aus 22 Beiträgen hat die Jury sich für einen Film aus China entschieden. In "Still Life" ("Sanxia Haoren") geht es um einen Mann, der nach langer Zeit in sein Dorf zurückkommt, doch das Dorf ist wegen des Drei-Schluchten-Dammes nicht mehr da.

Der Film von Jia Zhang-Ke war eine Nachnominierung. In der Jury saßen unter anderem die französische Schauspielerin Catherine Deneuve und Park Chan-wook. Der silberne Löwe ging an Alain Resnais als bester Regisseur.

Den Darstellerpreis bekam der US-Schauspieler Ben Affleck für seine Rolle als "Christopher Reeve" in "Hollywoodland".


WebReporter: Der Klaus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: China, Film, Löwe
Quelle: www.mediabiz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Transformers" gleich neunmal für "Goldene Himbeere" nominiert
Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV
Berlin: Harald Juhnke steht als Hologramm wieder auf Bühne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
"Transformers" gleich neunmal für "Goldene Himbeere" nominiert
Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?