09.09.06 18:19 Uhr
 165
 

Taiwan: Rücktritt von Präsident Chen Shui Bian gefordert

Am Samstag demonstrierten zehntausende Bürger vor dem Präsidentenpalast in der Hauptstadt Taipeh. Man fordert den Rücktritt von Präsident Chen Shui Bian. Beobachter wollen 30.000 bis 50.000 Demonstranten gezählt haben.

Präsident Chen Shui Bian hat sich die Kritik des Volkes eingehandelt, weil sowohl seine Familie als auch diverse Mitglieder der Regierung in diverse Skandale verwickelt sind. Einige Regierungsmitglieder mussten bereits wegen Korruption zurücktreten.

Man wirft dem Präsidenten und seiner Gattin unter anderem Unregelmäßigkeiten bei der Verwendung von Haushaltsmitteln vor.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Rücktritt, Taiwan
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen
USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen
Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2006 17:10 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Korruption ist ja wohl: ein bekanntes Problem dort. KOmisch dass nicht schon viel früher solche Proteste aufgekeimt sind.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?