09.09.06 17:45 Uhr
 928
 

Rumänien: Unfall bei Motorrad-Stuntshow - Zwölfjährige tot

In der ostrumänischen Donaustadt Galati fand am Samstag eine Motorrad-Stuntshow statt.

Ein Fahrer verlor dabei die Kontrolle über sein Motorrad und raste in die Menge. Dabei wurde ein Zuschauer getötet und drei weitere schwer verletzt.

Die Verstorbene war zwölf Jahre alt. Unter den Schwerverletzten befand sich neben dem Fahrer auch ein 15-jähriges Mädchen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Unfall, Motor, Motorrad, Rumänien, Stunt
Quelle: wcm.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2006 18:56 Uhr von -RockyTR-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
VERDAMMT: so was passiert immer wieder. Die passen nicht auf , halten keinen abstand zur menge und so weiter...
Ich steh bei lochen Showsimmer möglichst hinten das ich noch alles sehen kann ber "geschutzt" bin

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?