09.09.06 17:43 Uhr
 448
 

Berlin: 12.400 Kinder und Jugendliche haben ihre Partei gewählt

Am gestrigen Freitag gab es für etwa 12.400 Kinder und Jugendliche eine Wahl auf Probe zum Abgeordnetenhaus in Berlin.

Bei dieser Wahl erreichte die SPD 37,1 Prozent das beste Ergebnis. Mit etwas weniger als 15 Prozent konnten sich die Grünen bei den Kindern und Jugendlichen die zweitbeste Position sichern.

Die CDU folgte mit 10,51 Prozent vor der Linkspartei, die 8,39 Prozent erreichte. Ziel der Veranstalter dieser Wahl war es, die jungen Leute für die Politik zu begeistern.


WebReporter: alexolaf
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Kind, Jugend, Jugendliche, Partei
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
SPD will Basis über mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2006 18:02 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kinder an die Macht: in Berlin vielleicht.

Aber ansonsten besser nicht.
In Sachsen stimmten 2005 bei der "U-18 Wahl" 16,3 % für die NPD, Leichsenring wäre in den Bundestag eingezogen.

Für die Jugend in Sachsen-Anhalt sieht es dagegen 2006 nicht so düster aus:
DVU:9,6 Prozent (Zweitstimmen)
Kommentar ansehen
09.09.2006 18:14 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vor der Wahl lügen und sagen: Keine USt-Erhöhung und jetzt von den Kiddies 37% zu bekommen. Das klappt auch nur in D.

SPD ist SPD ob nur in Berlin oder in ganz D.
Kommentar ansehen
09.09.2006 19:11 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich seh schwarz: für Deutschland wenn schon die kleinen so dämlich wählen.

Mfg jp
Kommentar ansehen
09.09.2006 20:32 Uhr von hudi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wos sind denn in der Quelle die Ergebnisse für die Parteien des rechten Flügels ??? Hat man die vergessen ??? Oder gabs bei diesen "Wahlen" nur was zu wählen, was den lieben Politikern in den Kram paßt.
Kommentar ansehen
09.09.2006 20:47 Uhr von M:H:S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hier die kompletten ergebnisse: SPD 37,08%
Bündnis90/Grüne 15,09%
CDU 10,41%
Die Linke. 8,33%
Tierschutzpartei 5,75%
NPD 4,47%
FDP 3,66%
DIE FRAUEN: 1,95%, WASG: 1,63%, APPD: 1,52%, GRAUE: 1,41%, Eltern: 0,98%, Bildungspartei: 0,9%, PASS: 0,56%, REP: 0,51%, BüSo: 0,48%, AGFG: 0,42%, DAP: 0,36%, Offensive D: 0,26%, ödp: 0,19%, HUMANWIRTSCH.: 0,14%, PSG: 0,1%, FORUM: 0,07%
Kommentar ansehen
09.09.2006 20:52 Uhr von hudi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke MHS: das ist doch mal ein Wort,
was mich wundert, ist, daß die Tierschutzpartei so wenig und die Grauen so viel haben.Da haben die Großeltern der Kiddys ja noch Hoffnung ;-)
Kommentar ansehen
09.09.2006 22:55 Uhr von erztirter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach: das Wahlrecht geben den armen Kids, dann wären sicher einige mehr interessiert. Wobei ich mir allerdings eine allmächtige SPD sehr ungern vorstelle ;-)
Kommentar ansehen
09.09.2006 23:13 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war abzusehen: ihr könnt in ganz deutschland kinder wählen lassen.

mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit wählen die meisten SPD/Grüne und die wenigsten FDP / CDU
von den großen parteien!

Kennt ihr den spruch:
"Wer in der Jugend nicht links wählt, hat kein Herz. Wer im Alter nicht rechts wählt, hat keinen Verstand."
Kommentar ansehen
09.09.2006 23:18 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Ja, als Kid fand ich die SPD auch toll, die hatten bei den Veranstaltungen die besseren Spielzeuge und Mitbringsel.

>>
Kennt ihr den spruch:
"Wer in der Jugend nicht links wählt, hat kein Herz. Wer im Alter nicht rechts wählt, hat keinen Verstand."
<<

Kenne den Spruch zwar anders, aber so macht er auch sinn. Im Alter kann man ja herzlos eine "Nach mir die Sintflut"Stellung einnehmen. Man hat ja nur noch kurze Restlaufzeit.
Kommentar ansehen
10.09.2006 00:41 Uhr von traveler25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein grund mehr das wahlalter zu erhöhen, anstatt es zu mindern.
Kommentar ansehen
10.09.2006 01:38 Uhr von delauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin mal gespannt, wie morgen die Kommunalwahlen in NS ausgehen. Da dürfe ja auch schon 16-jährige wie ich wählen! *g*
Und ich werde weder SPD noch CDU wählen!
Kommentar ansehen
10.09.2006 17:15 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch: egal was gewählt wird. belügen tun sie uns alle und der deutsche wähler lässt sich einlullen und nach der wahl alles gefallen. so ist das nunmal.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?