09.09.06 17:40 Uhr
 173
 

DFB-Pokal: Borussia Dortmund nach Sieg bei TSG Thannhausen eine Runde weiter

Borussia Dortmund setzte sich am Samstagnachmittag im DFB-Pokal-Spiel bei der TSG Thannhausen klar mit 0:3 (0:3) durch. 10.500 Fans waren ins Mindelstadion gekommen.

Bereits zum Ende der ersten Halbzeit war das Spiel durch Tore von Tinga (29.), Nelson Valdez (39.) und Alexander Frei (42.) für den BVB entschieden.

Der Fünftligist vergab in der ersten halben Stunde mehrere gute Torchancen. Zudem fiel kurz vor Anpfiff der Partie mit Mijo Stijepic ein starker Torschütze verletzt aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Dortmund, Borussia Dortmund, DFB, Pokal, DFB-Pokal, Runde
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los
Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2006 17:48 Uhr von Extr3m3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Klar durch? Ja ne is klar
Kommentar ansehen
09.09.2006 23:01 Uhr von Ötschie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
War für mich die größte Überraschung der ersten DFB-Pokal-Runde. Das "meine" Borussia weiter ist....*fg*

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los
Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?