09.09.06 17:20 Uhr
 81
 

Hockey-WM: Deutschland erkämpft Unentschieden gegen die Niederlande

Heute Nachmittag trafen bei der Hockey-Weltmeisterschaft Titelverteidiger und Gastgeber Deutschland und die Niederlande aufeinander. Im Gladbacher Hockey-Park, vor 12.000 Besuchern (ausverkauft), erkämpfte sich Deutschland ein 2:2 (0:0).

Nach einer torlosen ersten Halbzeit gingen die Niederländer in der zweiten Hälfte innerhalb von sieben Minuten in Führung. Matthijs Brouwer (37.) und Rob Reckers (43.) waren die Torschützen.

Mit Unterstützung der Besucher konnte das deutsche Team die Partie ausgleichen. Christopher Zeller (47.) und Moritz Fürste trafen für die Gastgeber. Zum Ende der Partie sicherte Torhüter Ullrich Bubolz den Punkt für Deutschland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, WM, Niederlande, Unentschieden
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin
Für Ex-Profi Marcel Wüst gibt es kein Radsport-Comeback: "Fußball tötet alles"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Wahlkommission lässt Putin-Kritiker nicht zur Kandidatur zu
Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war
Tschechien: AKW-Betreiber sucht Praktikantin nach Bikini-Foto aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?