09.09.06 17:20 Uhr
 86
 

Hockey-WM: Deutschland erkämpft Unentschieden gegen die Niederlande

Heute Nachmittag trafen bei der Hockey-Weltmeisterschaft Titelverteidiger und Gastgeber Deutschland und die Niederlande aufeinander. Im Gladbacher Hockey-Park, vor 12.000 Besuchern (ausverkauft), erkämpfte sich Deutschland ein 2:2 (0:0).

Nach einer torlosen ersten Halbzeit gingen die Niederländer in der zweiten Hälfte innerhalb von sieben Minuten in Führung. Matthijs Brouwer (37.) und Rob Reckers (43.) waren die Torschützen.

Mit Unterstützung der Besucher konnte das deutsche Team die Partie ausgleichen. Christopher Zeller (47.) und Moritz Fürste trafen für die Gastgeber. Zum Ende der Partie sicherte Torhüter Ullrich Bubolz den Punkt für Deutschland.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, WM, Niederlande, Unentschieden
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Rafael Nadal verletzt sich bei Australian Open - Er muss Match aufgeben
Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?