09.09.06 14:16 Uhr
 223
 

Berlin: Betrunkener Mann (47) lieferte sich mit der Polizei eine Verfolgungsjagd

In der vergangenen Nacht konnte ein stark alkoholisierter 47-jähriger Mann erst nach einer Verfolgungsjagd durch Berliner Polizeibeamten gestellt werden.

Im Berliner Stadtteil Reinickendorf wurden Passanten auf den betrunkenen Mann aufmerksam und alarmierten die Polizei. Bei der Flucht vor den Beamten beschleunigte der Verkehrssünder bis auf 100 Km/h.

Er kam auf einem Parkplatz zum Stehen. Beim Aussteigen aus seinem Fahrzeug verlor er das Gleichgewicht, stürzte und verletzte sich am Kopf.


WebReporter: alexolaf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, Berlin, Trunkenheit, Verfolgung, Verfolgungsjagd
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2006 18:55 Uhr von -RockyTR-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kopf verletzt Autsch. Und wenn das in den USA wäre hätt erdie Polizei verklagt weil sie schuld an der verletztung sind....lol
Kommentar ansehen
10.09.2006 11:20 Uhr von superbulle75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falsch: In den Staaten hätte seine Klage keine Aussicht auf Erfolg gehabt. Wenn du dort den Anweisungen der Polizei nicht folge leistest, hast du ein Problem, auch vor Gericht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?