09.09.06 12:18 Uhr
 6.824
 

Bosnien: Vater nahm Tochter das Handy weg - darauf bedrohte sie ihn mit einer Granate

Weil die Handyrechnung seiner 15 Jahre alten Tochter zu hoch war, hatte ein Bosnier aus der Stadt Doboj dem Mädchen das Mobiltelefon abgenommen. Die Jugendliche war mit den Methoden ihres Vaters aber nicht einverstanden und griff zu einem drastischen Mittel.

Das Mädchen wollte ihren Vater dazu zwingen, ihr das Handy auszuliefern, indem sie drohte, ihm mit einer Granate das Leben zu nehmen. Die Polizei war gezwungen, die 15-Jährige festzunehmen.

Die Granate und das Handy wurden von der Polizei beschlagnahmt. Unklar ist bisher, wie der Teenager an die Granate kommen konnte, die Staatsanwaltschaft will dies nun untersuchen.


WebReporter: Fleurmia
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Handy, Vater, Tochter, Granate, Bosnien
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Frankfurt: 76-Jähriger findet nach 20 Jahren sein irgendwo geparktes Auto wieder
Gütersloh: 86-Jähriger wird Geldbörse gestohlen und daheim wird eingebrochen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2006 07:27 Uhr von Fleurmia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich, wieso diesem Mädchen das Handy so unglaublich wichtig war, dass sie sogar das Leben ihres Vaters in Kauf genommen hätte....
Kommentar ansehen
09.09.2006 12:23 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Teenagerzeit eben, da kann es schon richtig Zoff geben, wenn ihnen das Handy weggenommen wird, in diesem Alter ist es ja auch eine Art Staussymbol.

Aber mit einer Handgranate zu drohen ist schon arg übertrieben.
Kommentar ansehen
09.09.2006 12:34 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Unklar ist bisher, wie der Teenager an die Granate kommen konnte, die Staatsanwaltschaft will dies nun untersuchen."

naja in bosnien liegt so zeug eh überall auf der straße rum oder?

(jetzt schlagen mich die bosnier...)
Kommentar ansehen
09.09.2006 13:11 Uhr von Rhicey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ terrordave: Dachte ich aber genauso, als ich die Überschrift las :-)


Erst - mann wo hat die eine Handgranate her ???
Dann - Achso Bosnien - tja Reste von "früher"

Aber die hat schon einen an der Waffel (was man jetzt natürlich *nicht* mehr auf "Bosnien" schieben kann) - der wird der Vater wohl erstmal für lange Zeit das Handy wegnehmen
Kommentar ansehen
09.09.2006 13:34 Uhr von Press Enter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas: Sachen gibs die gibs nicht.
Also wär das meine Tochter nach so ein ding würd ich die einwiesen lassen

mfg
Press Enter
Kommentar ansehen
09.09.2006 13:49 Uhr von smegma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Andere Länder andere Sitten.
Die Kinder da sind halt in nem rauhen Umgang groß geworden.
Kommentar ansehen
09.09.2006 14:09 Uhr von Newticker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gute Idee: Werd das auch mal probieren, wenn sich meine Frau wieder am meinem Handy vergreift.Gibt es eigentlich ein Handy, wo die Post passwortgeschützt werden kann. Muß mein Handy immer gut verstecken. Das letzte hab ich so gut versteckt, dass ich es selbst nicht wieder gefunden habe. lol
Kommentar ansehen
09.09.2006 14:23 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Author: Kleiner Fehler: "... indem sie ihn mit einer Granate drohte, ihm das Leben zu nehmen."

Entweder müsstest Du schreiben, dass sie ihN mite einer Granate BEdrohte, oder dass sie ihM mit einer Granate drohte. Auf jeden Fall ist das zweite Satzstück mit dem Leben dann immer noch angehängt und klingt holprig, weil zweimal "ihm" in kurzer Zeit benutzt wird.

Am besten wäre "in dem sie drohte, ihm mit einer Granate das Leben zu nehmen".


Zur News:
Schon krass. Aber in dem Alter geht einem schon mal das Gefühl für Relationen flöten.
Kommentar ansehen
09.09.2006 14:28 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weiß der Vater nicht, wie man nen Handy sperrt ? Mal davon abgesehen das das Mädchen in die "geschlossene" gehört, gehört auch dem Vater eines auf die Mütze !
Man kann jedes Handy sperren lassen und schon ist es aus mit den hohen Kosten, die die Tochter oder der Sohn verursachen kann .....
Kommentar ansehen
09.09.2006 16:04 Uhr von Shaft13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Lieber vergewaltigt werden,als Handy zu verlieren.

So sieht doch mittlerweile die Priorität vieler dieser süchtigen Kiddies aus^^.
Kommentar ansehen
09.09.2006 16:18 Uhr von smegma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Shaft 13: Soll das ein Vorschlag sein, welche erzieherische Maßnahme der Vater ergreifen sollte?
Also lieber die Tochter ein paar Mal... aber um Gottes Willen, bloß net das Handy wegnehmen?

Na ok, wie ich schon sagte, andere Länder, andere Sitten.
Kommentar ansehen
09.09.2006 16:29 Uhr von skyman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so viele kommentare und keine erwähnt wer soll die Rechnung bezahlen wenn der alte unter der Erde ist??
Hat sie daran schon gedacht??
Bestimmt nicht. *lol*.

Also so wie ich die News verstanden habe zahlt der Vater die Rechnung und die war zu hoch.
Wenn un der Vater tot ist wer soll die dan bezahlen.??

Das die Menschen aber nur bis zu nächsten Ecke mitdenken tztztzt.

skyman
Kommentar ansehen
09.09.2006 16:47 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal Prepaid versucht: Teenager sind mit Prepaid Handys besser bedient.
Telefonieren nur wenn man flüssig ist.
Da muss der Papa auch nicht mehr mitbezahlen.
Wobei dieses Verhalten doch mehr als merkwürdig ist.
Kommentar ansehen
09.09.2006 17:28 Uhr von Shrine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tipp für´s nächste Mal: Dem Vater nicht mit Selbstmord drohen (Könnte nach hinten losgehen.) sondern mit einer Anzeige wegen sexuellen Kindesmissbrauchs.

Das wirkt garantiert, und da kann auch die Polizei wenig ausrichten.
Kommentar ansehen
09.09.2006 17:31 Uhr von Shrine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Korrektur: Mir ist gerade aufgefallen, dass die Morddrohung gegen IHN gerichtet war und nicht gegen sie selbst.

Aber auch da gilt das Gleiche wie oben.
Kommentar ansehen
09.09.2006 18:44 Uhr von KingPiKe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Enny: mit Karte? ^^
Dann droht sie halt mit einer Granate, weil er ihr diesmal nciht die 20ste Karte in einer Woche kaufen will ;)

Aber die GEschichte ist schon wirklich krass...
Kommentar ansehen
09.09.2006 18:59 Uhr von milliondollar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was: habt ihr eigentlich alle gegen Teenager?
Ich bin 16 und hatte mit 15 noch gar kein Handy und wollte auch keins haben und hab jetzt auch nur ein ganz billig Handy.
Außerdem hängt so ein Vorfall ja auch von den Werten, die man von der Gesellschaft(Eltern, Freunde, Werbung,...) vermittelt bekommt, ab. Ich glaube nicht das das "Statussymbol Handy" durch die Jugendlichen allein entstanden ist.
Kommentar ansehen
09.09.2006 19:13 Uhr von Clemens1991
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin 14 und habe erst seit ich auf dem gym bin ein handyund ich habe es für den notfall (falls mir etwas auf dem weg zur schule passiert).

es ist ein 50-€ handy mit prepaid. (simyo)

also so ziemlich das billigste was man bekommen kann.

nicht alle teenager haben eine mega-rechnung. aber einer meiner freunde hat eine die so ca. 70-100€ monatlich beträt. das zahlen seine eltern.

gruß clemens
Kommentar ansehen
09.09.2006 20:16 Uhr von alexolaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so richtig: wird gar nicht klar wo diese Aktion passierte. Aber ich schätze diese Granate hat sie vom Paaaaapaaaaa....
Kommentar ansehen
09.09.2006 20:28 Uhr von normalo78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: so so, sie nimmt also "sogar das Leben ihres Vaters in Kauf", ich würde mal sagen, sie nimmt den Tod des Vaters in Kauf.

@Newticker: Da gibts ein gutes Mittel dagegen. Zweithandy ist das Zauberwort. Ein offizielles zum Schnüffeln für Deine Frau, ein heimliches für Deine offensichtlich benötigte Heimlichtuerei ;) ! Aber Du könntest auch einfach so leben, daß Deine Frau keinen Grund zum Schnüffeln hätte... *augenroll* ...

Gruß
Kommentar ansehen
09.09.2006 23:55 Uhr von ottokar vi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viel besserer Tip: Das Mädchen hätte viel lieber behaupten sollen, Ihr Vater hätte sie vergewaltigt. Dann hätte nämlich z.B. 3/4 dieses Forums den schnellen Lynchtod des Vaters verlangt. Das wäre für sie doch viel sauberer !
Kommentar ansehen
10.09.2006 00:10 Uhr von Fussl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hihi andere Länder, andere Titte... aeh Sitten :)

Ob die Kleine wusste wie man eine Handgranate scharf macht und wusste sie auch das nicht nur der papa dabei drauf gehen würde sondern sie gleich mit? Den Dingern ist es nähmlich schnurz wer drauf geht, im Umkreis von 50m ist alles bereit... aeh breit mein ich, genau wie meine Wenigkeit gerade >:}
Tragts mit Humor, alles andere ist sinnlos, so habt ihr wenigstens noch was zu feixen :)
Kommentar ansehen
10.09.2006 23:10 Uhr von Anny27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bosnische Flodders??? Oder wie? Also mal ehrlich!! Wat geht denn da ab? Da sollte sich doch der Vater mal fragen was an der erziehung falsch gelaufen ist??!!!! Kinder kinder kinder.....Tja und Granaten, vielleicht liegen die da ja rum!!!! Man weiss es nicht!!!!

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?