08.09.06 20:42 Uhr
 198
 

Uwe Bergheim managt ab sofort NFL-Europe

Von e-plus in die NFL-Europe. Uwe Bergheim, der vor kurzem noch Vorstandsvorsitzender des Mobilfunkunternehmens e-plus war, ist in New York zum Managing Director der National Football League in Europa ernannt worden.

Bergheim, der auf langjährige Erfahrungen im Bereich Marketing und Vertrieb zurückgreifen kann, wird künftig für alle Unternehmungen der amerikanischen Football Profiliga, NFL, in Europa zuständig sein. Sein Amtssitz wird Frankfurt.

Bergheim, der vom NFL Senior Vice President Mark Waller ernannt wurde, wird seine Tätigkeit mit sofortiger Wirkung antreten.


WebReporter: teledealer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NFL, Europe
Quelle: focus.msn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Nationalspieler erhalten 350.000 Euro Prämie für WM-Sieg
Rad: Positiver Dopingbefund bei Tour- und Vuelta-Sieger Christopher Froome
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Nationalspieler erhalten 350.000 Euro Prämie für WM-Sieg
Kanada: Spaziergänger findet an Küste abgetrennten Fuß
Seltener Vorfall: Löwe beißt in Arnheimer Zoo Löwin tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?