08.09.06 20:42 Uhr
 196
 

Uwe Bergheim managt ab sofort NFL-Europe

Von e-plus in die NFL-Europe. Uwe Bergheim, der vor kurzem noch Vorstandsvorsitzender des Mobilfunkunternehmens e-plus war, ist in New York zum Managing Director der National Football League in Europa ernannt worden.

Bergheim, der auf langjährige Erfahrungen im Bereich Marketing und Vertrieb zurückgreifen kann, wird künftig für alle Unternehmungen der amerikanischen Football Profiliga, NFL, in Europa zuständig sein. Sein Amtssitz wird Frankfurt.

Bergheim, der vom NFL Senior Vice President Mark Waller ernannt wurde, wird seine Tätigkeit mit sofortiger Wirkung antreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: teledealer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NFL, Europe
Quelle: focus.msn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pokal-Kracher in zweiter Runde - Bayern trifft auf Leipzig
Gewichtheber Welitschko Tscholakow im Alter von nur 35 Jahren verstorben
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump kippt Verbot von Plastifkflaschen in US-Nationalparks
Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?