08.09.06 18:54 Uhr
 451
 

Claudia Schiffers Anwesen gilt bei der Post als gefährlich

Claudia Schiffers Anwesen in England wurde von der Royal Mail auf die Liste der gefährlichen Adressen gesetzt. Der Grund sind ihre beiden Hunde, ein Deutscher Schäferhund und ein Irischer Wolfshund.

Mittlerweile häufen sich die Beschwerden der Nachbarn und Postboten. Die Hunde sollen jeden aggressiv anbellen, der sich dem Grundstück nähert. Die Polizei will nun vermitteln.

Erst im letzten Jahr hatte Roxy, der Wolfshund, einen Jack Russel Terrier angefallen. Claudia musste daraufhin die Operation des Tieres bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: shampoochan
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gefahr, Post, Schiff, Claudia Schiffer, Anwesen
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Claudia Schiffer bittet Medium wegen Geister in ihrem englischen Haus um Hilfe
Claudia Schiffer - Ehemaliges Supermodel lebt heute bescheiden in London
Model Claudia Schiffer wird 44 Jahre alt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2006 23:07 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hunde sínd nunmal Bestien. Díeses Geseier der leichtgläubigen Hundebesitzer stinkt langsam zum Himmel. Aussagen wie ´Mein Killerköter hätte um 15:00 Uhr so etwas nie getan, oder er war eigentlich immer lieb bis er die Kehle des neunjährigen Mädchens durchbiss. Die sofortige Tötung aller Hunde sollte meiner Meinung nach im Grundgesetz verankert werden.
Kommentar ansehen
09.09.2006 05:16 Uhr von machisma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach kirschholz: nicht schlecht.
wundert mich nur, dass noch niemand dagegenangestänkert hat.

man könnte auch mal drüber diskutieren warum "stars" sich immer so einen blödsinn herausnehmen können.

ist mir claudia schiffer egal?
ja.
und ich denke mal den meisten anderen menschen auf dieser welt auch.
wozu also braucht sie wachhunde?
Kommentar ansehen
11.09.2006 21:49 Uhr von lunabern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irischer Wolfshund: Der Irische Wolfshund ist kein Wachhund, sondern ein
Windhund.........
Windhunde sind im allgemeinen ruhige,sanfte und sehr
friedliebende Tiere.
Kirschholz hat vergessen, auch das Verbot
sämtlicher Transportmittel wie Auto´s, Motorräder usw.im
Grundgesetz verankern zu lassen. Flüsse und Seen sollten
verboten werden, da immer wieder Menschen ertrinken. Nicht
zu vergessen sind die Bäume im Wald, auch da kann mal ein
toter Ast runter fallen und einen Menschen treffen...... am
besten verbietet man auch das Atmen - bei der schlechten
Luft in den Städten. Usw. usw.......

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Claudia Schiffer bittet Medium wegen Geister in ihrem englischen Haus um Hilfe
Claudia Schiffer - Ehemaliges Supermodel lebt heute bescheiden in London
Model Claudia Schiffer wird 44 Jahre alt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?