08.09.06 15:51 Uhr
 710
 

DFB-Bundestag: Eingleisige Regionalliga beschlossene Sache

Die Entscheidung ist gefallen: Die eingleisige Dritte Liga ersetzt ab der Saison 2008/09 die bisherigen zwei Regionalligen. In der neuen Liga wird es 20 Mannschaften geben. Beim Start werden maximal vier "B-Teams" der Bundesligisten zugelassen.

Der Antrag zur Regionalliga-Reform wurde mit 256 zu 27 Stimmen angenommen. Bis zum DFB-Bundestag 2007 wird die Reform der Oberligen ausgearbeitet.

Die Oberliga-Reform soll dann den Delegierten zur Abstimmung vorgelegt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sluebbers
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DFB, Bundestag, Region, Regionalliga, Sache
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2006 15:48 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da bin ich ja mal sehr gespannt wie sich das entwickelt. die begrenzung der b-teams gilt nur für die erste saison. ich finde das zum kotzen. amateure raus aus liga 3!
Kommentar ansehen
08.09.2006 20:00 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ob das gut geht: wenn man nachschaut wieviele reserve teams in den beiden regioonallogen spielen....steht jetzt schon fest das die naechste saison 50% der regionalliga aus reserveteams der bundesligisten/zweitligisten bestehen wird. reiner betrug.
Kommentar ansehen
08.09.2006 23:35 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Amateure ,,raus aus Liga 3??In der Liga sind doch nur Amateure. Leider hat sich das mit der B Liga,also eine Liga wo nur die zweite Mannschaft der Profis spielen,nie richtig beim DFB durchsetzen können.
Kommentar ansehen
10.09.2006 22:33 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha da bin ich mal gespannt, wie sich das weiterhin entwickeln wird..... mal 1 Jahr abwarten, dann kann man sagen, ob dies eine gute Entscheidung war!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?