08.09.06 13:44 Uhr
 151
 

Papst in Deutschland: "Wir sind Kirche" erwartet Reformbestrebungen

Die kirchliche Volksbewegung "Wir sind Kirche" hat Papst Benedikt XVI. kurz vor seinem Besuch in Deutschland aufgefordert, endlich erforderliche Reformen durchzuführen.

Als Beispiel nannte ihr Sprecher Norbert Scholl geschiedene Katholiken. Sollten diese wieder heiraten, dürfe man ihnen das Abendmahl nicht verwehren. Auch solle verheirateten Männern die Arbeit als Priester nicht verboten werden.

Scholl kritisierte auch, dass der Papst seinen Ankündigungen in dem Rundschreiben "Deus caritas est" bisher noch keine Taten hat folgen lassen.


WebReporter: Gucky
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Papst, Kirche, Reform
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2006 13:42 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoppla, als Dogmatiker schlechthin, ist der jetzige Papst wohl kaum zu einer umfassenden Reform in der Lage. Zumindest mal keier die in der News angeschrieben wurden...
Kommentar ansehen
08.09.2006 16:14 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haben sie Sorgen ? Also wirklich. Deren Probleme möchte ich nicht haben.

"Sollte diese wieder heiraten, dürfe man ihnen das Abendmahl nicht verwehren."
Kommentar ansehen
09.09.2006 23:48 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift: Klar, aber muss man diese Überschrift dann so genau transportieren...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?