08.09.06 10:40 Uhr
 797
 

Heldensterben in Australien: Rennsportlegende Peter Brock stirbt bei Unfall

Der neunmalige Gewinner des Bathurst-Rennens, Peter Brock, ist tot. Er prallte mit seinem Wagen bei der Targa West Rally im australischen Westen gegen einen Baum.

Der 61-Jährige hatte sich zwar schon 1997 vom Rennsport zurückgezogen, nahm aber vereinzelt noch an Rennen teil. Sein Beifahrer erlitt bei dem Unfall in der Nähe von Perth schwere Verletzungen.

Nach dem Tod von Steve Irwin ist mit Peter Brock innerhalb weniger Tage bereits der zweite Nationalheld Australiens gestorben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maniac Cop
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Australien, Erbe, Rennsport
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2006 10:34 Uhr von Maniac Cop
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nichts gegen Auto fahren mit 61, aber ob die Reflexe für Rennen noch ausreichen wage ich dann doch zu bezweifeln.
Kommentar ansehen
09.09.2006 00:05 Uhr von MartinCock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Toll jetzt haben sie gar keinen mehr ;-)
Kommentar ansehen
09.09.2006 00:23 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein paar bleiben da schon: Mel Gibson, Russel Crow, Alby Mangels, Rob Bredl, Pat Cash, AC/DC, Bee Gees (zumindest die verbliebenen), Malcom Douglas, usw...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sigmar Gabriel: Wir haben kein Linksterrorismus-Problem in Deutschland
Australien: Junge deutsche Auswanderin wird vermisst
Spanien: Touristen nehmen für Selfies Delphinbaby aus Meer - Es stirbt danach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?