08.09.06 08:45 Uhr
 278
 

Eckernförde: Herrenlose Gasflasche in Regionalbahn

Bereits am Montag wurde der Bahnhof Eckernförde von der Polizei evakuiert und weiträumig abgesperrt, nachdem eine herrenlose Gasflasche in einem Zug der Regionalbahn gefunden wurde.

Nach der Auswertung von Videomaterial wurde ein 19-jähriger drogenabhängiger Mann festgenommen.

Nach seinen eigenen Angaben vergaß er die Gasflasche in dem Zug. Er hatte sie bei sich gehabt, um die Flasche gegen das Pfandgeld einzutauschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ottokar vi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Region, Herr, Regionalbahn
Quelle: www.kn-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäischer Gerichtshof: Auch Ungarn und Slowakei müssen Flüchtlinge aufnehmen
Gefasster Kettensägen-Angreifer hatte zwei Armbrüste und angespitzte Holzstäbe
Letzte Ehefrau von Frank Sinatra im Alter von 90 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2006 09:20 Uhr von golf_3_gti84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Tja, so schnell kanns gehen, dass man wegen Anschlags Verdächtigt wird.
Die Zwei Bahnbomber wollten doch nur die Flaschen austauschen lassen....
Kommentar ansehen
08.09.2006 13:28 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na prima: so langsam wird die sache lächerlich. vielleicht sollte man den tag des herrenlosen koffers einführen ;-)
Kommentar ansehen
08.09.2006 13:42 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Tja Vergeßlichkeit ist strafbar bei solchen Dingen.....
Kommentar ansehen
08.09.2006 13:45 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Drogen: Durchs Kiffen vergisst man eben die Hälfte...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Godzilla 2": Erstes Bild von Monster "Mothra"
Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
FC Bayern München: Serie mit Jerome Boateng und Boatengs Nachbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?